Zollfreie Lieferung in die Schweiz Kostenloser Versand ab CHF 50 
Live Chat & Hotline+49(0)8024-902290 Kostenloser Rückversand innerhalb der Schweiz
magazine::magazine
15. Juli 2017
Kochkunst am Berg

Bergzeit Fotocontest: Gewinne ein Primus Koch-Paket im Wert von 530 €

Dein Hunger nach dem nächsten Bergabenteuer ist ungestillt? Dann mach mit beim Bergzeit Fotocontest mit Primus zum Motto "Kochkunst am Berg" und gewinne ein ganzes Koch-Set im Wert von 530 Euro. So wird jedes Outdoorerlebnis zum Genuss.

Weil auch die Liebe zur Natur durch den Magen geht... | Foto: Primus
Linkicon

Weil auch die Liebe zur Natur durch den Magen geht… | Foto: Primus

Du liebst es, draußen unterwegs zu sein, die Natur in all ihrer Vielseitigkeit intensiv zu erleben und Dich dabei in der Zeit zu verlieren. Deshalb verbringst Du jede freie Minute, manchmal mehrere Tage oder Wochen draußen und bist an allen Orten und Bergen zuhause. Deine echte (Berg)Liebe geht durch den Magen: Auf all Deinen Entdeckungsreisen verweilst Du noch gerne länger am Gipfel oder an den einzigartigen Orten und machst das gesamte Erlebnis mit einem leckeren Essen zu einem wahren Genuss. Für Dich sind das ganz besondere, unbezahlbare Momente.

Egal ob für das Kochen mit der Familie beim Campen, mit Freunden beim Trekking oder für das romantische Dinner für Zwei unterm Gipfelkreuz: Primus hat für alle Gelegenheiten den passenden Outdoor-Kocher und die dazugehörigen Kochutensilien im Sortiment, damit Du Dich neben dem Kochen unbesorgt voll und ganz auf das Abenteuer einlassen kannst.

Primus: 125 Jahre Abenteuergeist inklusive

Leidenschaft für ein Leben in freier Natur + technisches Wissen der Primus-Ingenieure = Grundlage für Produktinnovationen.

Seit 1892 lebt die schwedische Marke Primus diese Gleichung und ist heute für die Herstellung hochwertiger Outdoor-Kocher weltbekannt. So haben Pimus Kocher schon das Leben vieler Entdeckern auf ihren Expeditionen bereichert. Der norwegische Seeman und Polarforscher Roald Amundsen erreichte 1911 als erster Mensch den Südpol mit einem Primus Kocher im Gepäck. Auch Sir Edmund Hillary and Tenzing Norgay hatten bei ihrer Besteigung des Mount Everest einen Primus Kocher unter ihren Ausrüstungsgegenständen.

Nur ein Hunger bleibt seit 125 Jahren ungesättigt: Der Hunger der Primus Ingenieure nach Innovationen bei stets hohen Qualitätsstandards. Primus hat den Anspruch mit ihren Kochern besonders zuverlässig und langlebige Begleiter zu schaffen, auch für Expeditionen auf den höchsten Gipfeln und den entlegensten Orten der Welt. Dabei wird auch stets ein Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit gelegt: Primus sucht permanent und in jeder Richtung nach umweltfreundlichen und ressourcenschonenden Alternativen, um das Unternehmen so nahe wie möglich an das Idealziel „Klimaneutralität“ zu bringen. Auch die Forschung nach Möglichkeiten, auf fossile Brennstoffe zu verzichten, ohne Leistungseinbuße oder geringere Zuverlässigkeit im Betrieb in Kauf zu nehmen, steht im Mittelpunkt.

Das Primus Koch-Paket im Wert von 530 Euro

Das vielseitige Primus Koch-Paket im Wert von 530 Euro lässt die Herzen von Outdoor-Köche höher schlagen.
Linkicon

Das vielseitige Primus Koch-Paket im Wert von 530 Euro lässt die Herzen von Outdoor-Köchen höher schlagen.

Beim Bergzeit Fotocontest mit Primus hast Du dieses Mal die Chance auf ein Koch-Set, welches sich aus dem PrimeTech Stove Set, einem Kinjia Stove Campingkocher, dem Litech Super Set Kochgeschirr und einem CampFire Cutting Set, sowie CampFire Prep Set zusammensetzt.

Einen völlig neuen Standard setzt das preisgekrönte PrimeTech Stove Set  (2,3 l), die ultimative Lösung für performance-orientierte Trekker. Das Set selbst besteht aus einem Windschutz mit integriertem Brenner, zwei Töpfen, wovon einer keramikbeschichtet ist, einem Deckel, welcher auch als Sieb einsetzbar ist, einem Piedzoanzünder und einem smarten, verriegelbaren Topfgriff. Das Besondere an dem Brenner ist seine Effizienz: Im Vergleich zu herkömmlichen Kochern verbraucht der Primus Kocher nur halb so viel Gas.

Für Campingabenteuer oder andere Ausflüge eignet sich der Primus Kinjia Stove Campingkocher. Der kleine, leichte Zweiflammenkocher ist durch sein flaches Staumaß gut transportierbar und mit verschiedenen Gaskartuschen kombinierbar. Dadurch wird der Kocher in seinem Gesamtgewicht varriierbar, je nach dem ob Du eine 100 g leichte Primus-Kartusche oder 3 kg handelsübliche Butan-Gasflasche durch das mitgelieferte Adapterset anschließt.

Mit dem Litech Super Set Kochgeschirr hast Du wohl genug Töpfe im Schrank: Zwei Töpfe, ein Deckel, eine Bratpfanne mit Griff und eine Topfzange sind in diesem Set inkludiert. Die Töpfe sind mit einer Antihaftbeschichtung, die Bratpfanne mit einer Keramikbeschichtung ausgestattet, was den gesamten Kochvorgang problemloser macht. Da alle Teile des Sets perfekt ineinander passen und somit ein kleines Packmaß bieten, nimmt das Kochgeschirr nur wenig Platz in Deinem Schrank ein.

Vollendet wird das Koch-Paket mit dem CampFire Cutting Set und das CampFire Prep Set. So stehen Dir genügend Utensilien, wie Schneidebrett, Messer, Pfannenwender, Kochlöffel und Reibeisen, zur beinnahe mühelosen Zubereitung zur Verfügung. Materialien, die in den Utensilien verarbeitet wurden, sind hochwertig, antibakteriell und langlebig – genau, wie die Firmenphilosophie von Primus verspricht.

Mitmachen & Gewinnen

Du hast Appetit auf mehr bekommen? Dann still Deinen Hunger nach Outdoorabenteuer mit dem Primus Koch-Paket! Zeig uns Dein schönstes Foto, das Deine Kochkünste auf dem Berg zeigt. Hol Dir anschließend Unterstützung von Deinen Freunden und sammle Votes, indem Du das Foto auf Facebook, Google+ oder Twitter teilst. Nach Teilnahmeschluss wählt die Bergzeit-Jury gemeinsam mit Primus unter den 30 Bildern mit den meisten Votes das Siegerbild zum Motto „Kochkunst am Berg“ aus.

Teilnahme- und Votingschluss ist der 14. August 2017!