Datenschutzerklärung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

Bergzeit GmbH
Georg-Kaindl-Str. 1
83624 Otterfing
Deutschland
+49 8024 467940
office@bergzeit.de


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1.Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver automatisch lediglich ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite, zur Abwehr von kriminellen Aktivitäten sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

IP-Adressen werden zur Abwehr von kriminellen Aktivitäten, 24 h vollständig gespeichert und dann automatisch anonymisiert. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

2. Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung und zur Kontaktaufnahme

2.1 Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung

Zum Zwecke der Vertragsabwicklung (inkl. Anfragen zu und Abwicklung von ggf. bestehenden Gewährleistungs- und Leistungsstörungsansprüchen sowie etwaiger gesetzlicher Aktualisierungspflichten) gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO erheben wir personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung benötigen und wir ohne deren Angabe die Bestellung nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.

Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere zu der Weitergabe an unsere Dienstleister zum Zwecke der Bestellungs-, Zahlungs- und Versandabwicklung, finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Zur Bestell-und Vertragsabwicklung setzen wir den Dienstleister Emarsys, ein Angebot der Emarsys eMarketing Systems AG (Hans-Fischer-Strasse 10, 80339 München, Deutschland) ein. Unsere Dienstleister sind im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns tätig. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

2.2 Kundenkonto

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, indem Sie sich für die Eröffnung eines Kundenkontos entscheiden, verwenden wir Ihre Daten zum Zwecke der Kundenkontoeröffnung sowie zur Speicherung Ihrer Daten für weitere zukünftige Bestellungen auf unserer Webseite. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen. Nach Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

2.3 Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kundenkommunikation erheben wir zur Bearbeitung Ihrer Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.



2.4 Retourenbearbeitung

Zur Bearbeitung von Retouren und Warenrücksendungen setzen wir den Dienstleister Finecom, Zur Painten 777, 94529 Aicha vorm Wald, Deutschland ein, welcher auf Grundlage einer Auftragsverarbeitung für uns tätig wird. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO überwiegenden berechtigten Interesses an einer schnellen und reibungslosen Bearbeitung von Retouren sowie der Rückabwicklung von Kaufpreiszahlungen. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.


3. Datenverarbeitung zum Zwecke der Versandabwicklung

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.


4. Datenweitergabe an Versanddienstleister zum Zwecke der Versandankündigung

Versandankündigung durch parcelLab

Wir nutzen den externen Dienstleister parcelLab (parcelLab GmbH Kapellenweg 6, 81371 München) zur Bestell-und Versandabwicklung, um Versandmeldungen in Richtung unserer Kunden zu übernehmen und diesen den Versandstatus und die Trackingnummer ihrer Sendung zu übermitteln. Hierfür werden die für die Sendungsverfolgung notwendigen personenbezogenen Daten (Name, Straße, PLZ, Stadt, Land, Telefonnummer und E-Mail, Bestellnummer, Produktnummer, Sendungsnummer und gewählter Dienstleister) an parcelLab weitergeleitet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer reibungslosen Kommunikation mit unseren Kunden nach Vertragsabschluss sowie der effizienten Paketzustellung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit widersprechen.

Der Dienstleister ist im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns tätig. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit. Daten die an parcelLab weitergeleitet wurden, werden automatisch nach 90 Tagen gelöscht.

Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von parcelLab: https://parcellab.com/datenschutz/

5. Datenverarbeitung zur Zahlungsabwicklung

5.1 Datenverarbeitung zur Transaktionsabwicklung

Je nach ausgewählter Zahlungsart geben wir die für die Abwicklung der Zahlungstransaktion notwendigen Daten an unsere technischen Dienstleister, die im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns tätig sind, oder an die beauftragten Kreditinstitute oder an den ausgewählten Zahlungsdienstleister weiter, soweit dies zur Abwicklung der Zahlung erforderlich ist. Dies dient der Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Zum Teil erheben die Zahlungsdienstleister die für die Abwicklung der Zahlung erforderlichen Daten selbst, z.B. auf ihrer eigenen Webseite oder über eine technische Einbindung im Bestellprozess. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.
Bei Fragen zu unseren Partnern für die Zahlungsabwicklung und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

5.2 Datenverarbeitung zum Zwecke der Betrugsprävention und der Optimierung unserer Zahlungsprozesse

Gegebenenfalls geben wir unseren Dienstleistern weitere Daten, die sie zusammen mit den für die Abwicklung der Zahlung notwendigen Daten als unsere Auftragsverarbeiter zum Zwecke der Betrugsprävention und der Optimierung unserer Zahlungsprozesse (z.B. Rechnungsstellung, Abwicklung von angefochtenen Zahlungen, Unterstützung der Buchhaltung) verwenden. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an unserer Absicherung gegen Betrug bzw. an einem effizienten Zahlungsmanagement.

5.3 Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Klarna Zahlungsdienstleistungen

Kauf auf Rechnung via Klarna, Klarna Ratenkauf
Wenn Sie sich für die Zahlungsdienstleistungen der Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden Klarna) entscheiden, leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Zahlungs- und Vertragsabwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO an Klarna weiter. Die Übermittlung dieser Daten erfolgt, damit Klarna zu der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen die jeweilige Klarna Zahlungsart nur anbieten können, sofern diese aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung ermöglicht wird. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzinformationen von Klarna zu entnehmen.



6. Integation des Trusted Shops Trustbadge / sonstiger Widgets

Zur Anzeige der Trusted Shops Leistungen (z. B. Gütesiegel, gesammelte Bewertungen) sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung sind auf dieser Webseite Trusted Shops Widgets (z.B. Trusted Shops Trustbadge) eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung durch Ermöglichung eines sicheren Einkaufs gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln (Trusted Shops), mit der wir gemeinsam nach Art. 26 DSGVO datenschutzrechtlich Verantwortlicher sind. Wir informieren Sie im Rahmen dieser Datenschutzhinweise im Folgenden über die wesentlichen Vertragsinhalte nach Art. 26 Abs. 2 DSGVO.

Das Trustbadge wird im Rahmen einer gemeinsamen Verantwortlichkeit durch einen US-amerikanischen CDN-Anbieter (Content-Delivery-Network) zur Verfügung gestellt. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist durch Standarddatenschutzklauseln und weitere vertragliche Maßnahmen sichergestellt. Weitere Informationen zum Datenschutz der Trusted Shops GmbH finden Sie hier.

Bei Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das auch Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Erhebung anonymisiert, sodass die gespeicherten Daten Ihrer Person nicht zugeordnet werden können. Das Server-Logfile wird für die Analyse von Sicherheitsauffälligkeiten in einer Sicherheitsdatenbank gespeichert und spätestens 90 Tage nach Erstellung automatisch gelöscht bzw. anonymisiert. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dem berechtigten Interesse von uns und Trusted Shops zur Missbrauchs- und Betrugsprävention, für die Angebots – und Webseitenoptimierung sowie zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Webseite bzw. des Trustbadges oder sonstiger Widgets von Trusted Shops.

Weitere personenbezogene Daten werden an die Trusted Shops GmbH übertragen, wenn Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. Hierfür erfolgt eine automatische Erhebung personenbezogener Daten aus den Bestelldaten. Ob Sie als Käufer bereits für eine Produktnutzung registriert ist, wird anhand eines neutralen Parameters, der per kryptologischer Einwegfunktion gehashten E-Mail-Adresse, automatisiert überprüft. Die E-Mail Adresse wird vor der Übermittlung in diesen für Trusted Shops nicht zu entschlüsselnden Hash-Wert umgerechnet. Nach Überprüfung auf einen Match, wird der Parameter automatisch gelöscht.

Dies dient der Überprüfung, ob Sie bereits für Dienste bei der Trusted Shops GmbH registriert sind und ist daher für die Erfüllung unserer und Trusted Shops überwiegender berechtigter Interessen an der Erbringung des jeweils an die konkrete Bestellung gekoppelten Käuferschutzes und der transaktionellen Bewertungsleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Ist dies der Fall, so erfolgt die weitere Verarbeitung gemäß der zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffenen vertraglichen Vereinbarung. Sofern Sie noch nicht für die Services registriert sind, erhalten Sie im Anschluss die Möglichkeit, dies erstmalig zu tun. Die weitere Verarbeitung nach erfolgter Registrierung richtet sich ebenfalls nach der vertraglichen Vereinbarung mit der Trusted Shops. Sofern Sie sich nicht registrieren, werden alle übermittelten Daten automatisch durch Trusted Shops gelöscht und ein Personenbezug ist dann nicht mehr möglich.

Im Rahmen der zwischen uns und der Trusted Shops GmbH bestehenden gemeinsamen Verantwortlichkeit wenden Sie sich bei Datenschutzfragen und zur Geltendmachung Ihrer Rechte bitte bevorzugt an die Trusted Shops GmbH, deren Kontaktmöglichkeiten Sie hier finden. Weitere Informationen zum Datenschutz können sie dem folgenden Link hier entnehmen. Unabhängig davon können Sie sich auch immer an uns unter der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit wenden. Ihre Anfrage wird dann, falls erforderlich, zur Beantwortung an den weiteren Verantwortlichen weitergegeben.

7. Kommentarfunktion

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben mit uns und anderen Nutzern in Kontakt zu treten und Ihre eigene Meinung zu unseren Artikeln zu verfassen betreiben wir ein Kommentartool in unserem Magazinbereich/magazin. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen unsere Artikel zu kommentieren und eine Diskussion mit anderen Usern anzustoßen, bzw. zu führen. Soweit Sie uns hierfür Ihre vorherige Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, verwenden wir im Rahmen der Kommentarfunktion die folgenden Daten:

  • Name
  • E-Mail
  • Ihren Text

Die Nutzung der Kommentarfunktion setzt die Angabe eines Namens voraus, hierbei können Sie auch ein Pseudonym wählen.

Nach Löschung Ihres Kommentars werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und solange gespeichert, wie dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, jedoch spätestens nach 3 Jahren gelöscht. Die Löschung Ihres Kommentars ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit erfolgen.

8. Bewerbung

Die von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung bei Bergezeit mitgeteilten personenbezogenen Daten verarbeiten wir gemäß Art. 88 DSGVO i. V. m. § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG sowie ggf. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Anbahnung oder Durchführung von Vertragsverhältnissen zum Zwecke der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit uns.

Ihre Bewerbung sowie die damit verbundenen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte über unsere Bewerbungsplattform unter jobs.bergzeit.de an uns weiter.

Wir setzen zur Durchführung unserer Bewerbungsverfahren die Bewerberplattform des Dienstleisters Softgarden (softgarden e-Recruiting GmbH, Tauentzienstr. 14, 10789 Berlin) ein, der in unserem Auftrag tätig ist.

Weiterführende datenschutzrechtliche Informationen finden Sie auf unserer Bewerbungsplattform unter dem folgenden Link https://bergzeit.softgarden.io/de/data-security.

9. Gewinnspiele

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden, zur Vertragserfüllung (d.h. Bereitstellung von Gewinnspielen im Sinne des Art. 6 I lt. b DS-GVO) auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an erhöhter Kundenbindung und Marketing im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lt. f. DSGVO) von Zeit zu Zeit Gewinnspiele unserer Partner zur Verfügung gestellt. Um an einem Gewinnspiel teilzunehmen fragen wir folgende Daten von Ihnen ab:

  • Vorname
  • Name
  • E-Mail
  • Fotoupload für Fotowettbewerbe
  • Telefonnummer
  • Bewerbungstext


Bevor wir Ihre Daten speichern, werden wir Sie nach Ihrer Einwilligung für den ausgewiesenen Verwendungszweck fragen. Im Rahmen dieser Einwilligung werden wir Sie über die individuellen Teilnahmebedingungen darüber informieren, welche Weitergabe- und Verarbeitungsbedingungen für das jeweilige Gewinnspiel gelten. Wir speichern diese Daten im Rahmen der gesetzlichen Nachweispflicht auf Grundlage von Art. 6 I lt. c DS-GVO. Nach Ablauf der Nachweispflicht werden Ihre Daten gelöscht.


10. Datenverarbeitung bei der Mitgliedschaft „Bergzeit-Club“

Welche Datenkategorien werden verarbeitet?

Wir verarbeiten die von Ihnen im Rahmen der Teilnahme am Kundenbindungsprogramm „Bergzeit-Club“ mitgeteilten Daten:

  • Name, Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Adressdaten
  • Kaufdaten (Umsatz, erworbene Artikel)
  • Geburtsdaten

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Vertragserfüllung in Bezug auf die Mitgliedschaft „Bergzeit-Club“

Wir verarbeiten die von ihnen erhobenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Vertragserfüllung im Rahmen der zwischen Ihnen und uns geltenden Teilnahmebedingungen (im Folgenden „Mitgliedschaft“).

Die Verarbeitung erfolgt hierfür auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Erbringung der vertraglich zugesicherten Leistungen. Hierunter fallen z.B. das Anlegen Ihres Mitgliedskontos, die Verwaltung des Punktestands sowie die im Rahmen der Mitgliedschaft erforderliche Benachrichtigungen (Informationen zum Sammeln und Einlösen von Punkten).

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum der Teilnahme an der Mitgliedschaft. Nach Beendigung der Mitgliedschaft oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten, sofern die Angaben gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Darüber hinaus besteht im Rahmen der Mitgliedschaft für Sie die Möglichkeit, sich für den Online-Dienst Strava (Strava, Inc. 208 Utah Street San Francisco, CA USA 94103 USA) und Vertical Life (Vertical-Life GmbH, Brennerstraße 32, Brixen (BZ), Italy) zu registrieren bzw. Ihr bereits bestehendes Konto mit unserem dort vorhandenen Konto der Bergzeit GmbH zu verknüpfen, um weitere Informationen zum Sammeln von Prämienpunkten auszutauschen. Die hierbei erhaltenen Daten (z.B. Daten über sportliche Aktivitäten) werden durch uns ausschließlich zur Vertragserfüllung weiterverarbeitet.

Die erforderliche Registrierung und Verknüpfung des Strava- bzw. Vertical Life-Kontos ist für Sie freiwillig und keine Voraussetzung für die Mitgliedschaft im Bergzeit-Club.

Für die Datenverarbeitung des Online-Dienstes sind die Online-Diensteanbieter selbst verantwortlich. Es gelten die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters:

Strava Inc.

Vertical-Life GmbH

Einwilligung in die Weitergabe von Daten

Soweit Sie uns eine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, verarbeiten wir Ihre Daten zum Zwecke des Erhalts von E-Mailbenachrichtigungen über den aktuellen Punktestand sowie für aktuelle Informationen zur Mitgliedschaft und Prämienaktionen.

Hierfür erfolgt die Weitergabe Ihrer Daten (E-Mailadresse) durch den von uns eingesetzten Plattform-Dienstleister Antavo [Antavo Limited 107 Cheapside, 9th Floor EC2V 6DN London] an unseren Newsletter-Dienstleister Emarsys (Emarsys eMarketing Systems GmbH, Märzstrasse 1, 1150 Wien, Österreich).

Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit durch eine entsprechende Funktion in Ihrem Kundenkonto widerrufen.

Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht. Eine weitere Teilnahme an der Mitgliedschaft ist sodann nicht mehr möglich.

Weitergabe der Daten

Für die Vertragserfüllung und Benachrichtigung im Rahmen der Mitgliedschaft setzen wir externe Dienstleister ein. Unsere Dienstleister sind im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns tätig. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

11. Einsatz von Cookies, Plugins und anderen Technologien auf unserer Webseite

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten Technologien einschließlich sogenannter Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).
Wir verwenden solche Technologien, die für die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Webseite (z. B. Warenkorbfunktion) zwingend erforderlich sind. Durch diese Technologien werden IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite (z. B. Informationen zum Inhalt des Warenkorbs) erhoben und verarbeitet. Dies dient im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Zudem verwenden wir Technologien zu Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen (z.B. um Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen zu können) sowie zu Webanalyse und Online-Marketing. Weitere Informationen hierzu einschließlich der jeweiligen Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen für Ihren Browser finden Sie unter den folgenden Links: Microsoft Edge™ / Safari™ / Chrome™ / Firefox™ /Opera™

Soweit Sie in die Verwendung der Technologien gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen durch eine Nachricht an die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.



Consent Management

Auf unserer Webseite setzen wir eine selbst entwickelte Consent Management Plattform ein um Sie über die Cookies und die anderen Technologien zu informieren, die wir auf unserer Webseite verwenden, sowie Ihre gegebenenfalls gesetzlich erforderliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Technologien einzuholen, zu verwalten und zu dokumentieren. Dies ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtung gemäß Art. 7 Abs. 1 DSGVO erforderlich, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen zu können, der wir unterliegen. Wenn Sie unsere Website besuchen, speichert ein Webserver ein sogenanntes Server-Logfile, das auch Ihre anonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs, Geräte- und Browserinformationen sowie Informationen zu Ihrem Surfverhalten enthält. Die im Rahmen der Consent Management Lösung erhobenen Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Nachweispflicht gelöscht.



Easy Feedback

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit an unseren Kundenumfragen teilzunehmen. Umfragen helfen uns dabei die Wünsche unserer Kunden besser zu verstehen und unsere Webseiten noch kundenfreundlicher zu gestalten. Zur Durchführung und Auswertung unserer Kundenumfragen setzen wir im Rahmen einer Auftragsverarbeitung den externen Dienstleister easyfeedback (easyfeedback GmbH, Ernst-Abbe-Straße 4, 56070 Koblenz) ein.

Für die zur Verfügungstellung und Durchführung der Umfrage verarbeiten wir die folgenden Daten:

  • IP-Adresse
  • Antworttext
  • Ihren Gerätetyp (mit dem Sie an der Umfrage teilgenommen haben)
  • Session-ID

 

Die Verarbeitung Ihrer Daten dient der technischen Bereitstellung der von Ihnen aufgerufenen und gewünschten Umfrage sowie der Verhinderung einer Mehrfachteilnahme. Ihre IP-Adresse wird nach der Erhebung in anonymisierter Form gespeichert (32-stelliger, nicht rückverschlüsselbarer Hash). Die Teilnahme an unseren Umfragen ist freiwillig, ebenso die Beantwortung einzelner Fragen innerhalb der Umfrage. Auch Die Auswertung anhand der Umfrageergebnisse erfolgt anonym, es besteht zu keiner Zeit ein direkter, wie indirekter Rückschluss auf Ihre Person. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung und Umsetzung der Umfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Wir bitten Sie in den Antwortfelder auf die Angabe weiterer Daten zu Ihrer Person zu verzichten. Bei Frage zum Bestellstatus wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Es besteht ggf. für Sie nach Beendigung einer Umfrage die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Für die Gewinnspielteilnahme benötigen wir die Angabe folgender Daten:

  • E-Mailadresse
  • Vor- und Nachnahme

 

Die Angabe des Vor- und Nachnamens sind für die Gewinnspielteilnahme optional, die Angabe eines Pseudonyms ist hierbei möglich. Im Rahmen des Gewinnspielteilnahme versichern Sie, dass die von ihnen gemachten Angaben, insbesondere die Angabe Ihrer E-Mailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Bei Teilnahme an einem Gewinnspiel werden Ihre Daten ausschließlich von uns für die Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, gespeichert und verarbeitet, um Sie im Falle eines Gewinns kontaktieren zu können. Die Verarbeitung erfolgt hierfür auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Erbringung der vertraglich zugesicherten Leistung. Eine Verknüpfung ihrer Gewinnspiel- und Umfragedaten findet dabei nicht statt. Die in diesem Zusammenhang gespeicherten personenbezogenen Daten werden solange durch uns gespeichert, wie es für die Durchführung von Umfrage und ggf. anschließenden Gewinnspielen erforderlich ist. Nach Wegfall des Verarbeitungszecks werden die Daten gelöscht, sofern keine weitere Verarbeitung aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten besteht. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung von easyfeedback erhalten Sie auch unter:https://easy-feedback.de/privacy/datenschutz-teilnahme-umfragen/

 

12. Einsatz von Cookies und anderen Technologien zur Webanalyse und kommerziellen Zwecken

Fit Analytics

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, verwenden wir die nachfolgend dargestellte Technologie der Fit Analytics GmbH, Voigtstraße 3, 10247 Berlin, um Ihnen auf unserer Webseite eine Online-Größenberatung anzubieten. Wir verarbeiten die folgenden von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten, um mittels statistischer Verfahren und ggf. unter Hinzunahme von anonymisierten Kauf- und Retourdaten Ihre wahrscheinlich passende Kleidergröße festzustellen sowie den Einsatz des Größenberaters kontinuierlich zu verbessern:

  • Geschlecht;
  • Körpergröße;
  • Gewicht;
  • Alter (optional);
  • Referenzartikel oder -marke (optional);
  • BH-Größe (optional);
  • Figurentyp;
  • Tragevorliebe;
  • Ggf. auch Zugriff auf Ihre zurückliegenden Käufe beim jeweiligen Partnershop

Hierzu werden Cookies durch uns eingesetzt. Die oben genannten Daten werden in einer Session-Datenbank anonym und unter einer zufällig generierten Session-ID unseres Dienstleisters gespeichert und nicht mit anderen Daten zu Ihrer Person zusammengeführt. Die darin enthaltene Session-ID ermöglicht es uns die Nutzung des Größenberaters kundenorientierter zu gestalten, sodass eine bereits erteilte Größenberatung auch produktseitenübergreifend auf unserer Webseite zur Verfügung steht.

Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes der Technologie durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht an die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Online-Größenberatung auf unseren Produktseiten wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag angeboten. Weitere Hinweise zu Fit Analytics finden Sie hier.

Podigee (Podcast)

Wir nutzen den Podcast-Player des Anbieters Podigee GmbH, Schlesische Straße 20, 10997 Berlin, Deutschland. Die Podcasts werden dabei von Podigee geladen oder über Podigee übertragen. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, Analyse sowie Optimierung unseres Podcastangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Podigee verarbeitet IP-Adressen und Geräteinformationen, um Podcast-Downloads/Wiedergaben zu ermöglichen und statistische Daten, wie z.B. Abrufzahlen zu ermitteln. Diese Daten werden vor der Speicherung in der Datenbank von Podigee anonymisiert oder pseudonymisiert, sofern Sie für die Bereitstellung der Podcasts nicht erforderlich sind.

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden sich in der Datenschutzerklärung von Podigee: https://www.podigee.com/de/about/privacy/.

Social Media

Flockler (Social Media Wall)

Diese Webseite benutzt die Social Media Wall Flockler, ein Service der Flockler Oy, Rautatienkatu 21 B, Tampere, 33100, Finnland. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz der Flockler Social Media Wall ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DS-GVO.
Beim Aufruf der Seite lädt Ihr Browser die Social Media Inhalte von Instagram, Twitter, YouTube und Facebook und lässt diese auf der Social Media Wall automatisch einlaufen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern der Social Media Dienste (Instagram, Twitter, YouTube, Facebook) aufnehmen. Beim Laden der Inhalte werden auch Daten an die jeweiligen Social-Media-Anbieter weitergegeben. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei dem jeweiligen Social-Media-Anbieter eingeloggt sind oder keinen Account bei diesem besitzen. Hierdurch erlangen die Social Media Dienste Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Wenn Sie in Ihrem Social Media Account eingeloggt sind ermöglichen Sie dem Social Media Dienst, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Auf die Art und den Umfang der dabei übertragenen Daten sowie über deren weitere Verarbeitung haben wir keinen Einfluss. Beim Laden der Inhalte wird Ihre IP-Adresse übertragen. Sofern Sie gleichzeitig auf dem jeweiligen Social Media Dienst eingeloggt sind, können die Informationen unmittelbar Ihrem Nutzerprofil zugeordnet werden. Möchten Sie eine solche Sammlung von Profilinformationen vermeiden, sollten Sie sich aus den betroffenen Social-Media-Service-Plattform ausloggen. Der Zweck der Verarbeitung ist der automatische Austausch von Daten zwischen dieser Webseite und den Social Media Services von Instagram, Twitter, YouTube und Facebook.
Die personenbezogenen Daten werden zur Speicherung auf Server in die USA übermittelt.
Flockler Oy: Die von uns an Flockler gesendeten Daten werden nach 90 Tagen gelöscht und befinden sich dann noch 60 Tage in einer Sicherungskopie bis zur endgültigen Löschung.
Twitter: Die von uns an Twitter gesendeten Daten werden nach 30 Tagen, verschleiert, aggregiert oder automatisch gelöscht.
Instagram: Die von uns an Facebook gesendeten Daten werden gelöscht, wenn die bereitgestellten Dienste und Facebook-Produkte nicht mehr benötigt werden. Falls ein Konto besteht, werden die Daten spätestens dann gelöscht, wenn das Konto gelöscht wird.
YouTube: Die von uns an Google gesendeten Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.
Facebook: Die von uns an Facebook gesendeten Daten werden gelöscht, wenn die bereitgestellten Dienste und Facebook-Produkte nicht mehr benötigt werden. Falls ein Konto besteht, werden die Daten spätestens dann gelöscht, wenn das Konto gelöscht wird.

Für mehr Informationen über die Flockler Social Wall finden Sie unter: https://flockler.com/privacy-policy 
Weitere Informationen von Instagram zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875
Weitere Informationen von Twitter über ihre Datenschutzrichtlinie erhalten Sie auf:https://twitter.com/privacy
Weitere Informationen von YouTube über ihre Datenschutzrichtlinie erhalten Sie auf:https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Weitere Informationen von Facebook über ihre Datenschutzrichtlinie erhalten Sie auf:https://www.facebook.com/settings?tab=ads


Unsere Onlinepräsenz auf Facebook, Twitter, Youtube, Instagram, Xing, LinkedIn und Pinterest


Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO gegenüber dem jeweiligen Social Media Betreiber erteilt haben, werden bei Besuch unserer Onlinepräsenzen auf den in der oben genannten sozialen Medien Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Hierzu werden im Regelfall Cookies eingesetzt. Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den jeweiligen Social Media Betreiber sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, entnehmen Sie bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter. Sollten Sie diesbezüglich dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden.

Facebook ist ein Angebot der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook Ireland“) Die durch Facebook Ireland automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Facebook werden in der Regel an einen Server der Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. Die Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Facebook Fanpage erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Weitere Informationen (Informationen zu Insights-Daten) finden Sie hier.

Twitter ist ein Angebot der Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland („Twitter“). Die von Twitter automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Twitter werden in der Regel an einen Server der Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Instagram ist ein Angebot der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook Ireland“) Die durch Facebook Ireland automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Instagram werden in der Regel an einen Server der Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. Die Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Instagram Fanpage erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Weitere Informationen (Informationen zu Insights-Daten) finden Sie hier.

YouTube ist ein Angebot der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Die von Google automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf YouTube werden in der Regel an einen Server der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Pinterest ist ein Angebot der Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland („Pinterest“). Die von Pinterest automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Pinterest werden in der Regel an einen Server der Pinterest, Inc., 505 Brannan St., San Francisco, CA 94107, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

LinkedIn ist ein Angebot der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“). Die von LinkedIn automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Pinterest werden in der Regel an einen Server der LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Xing ist ein Angebot der New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg.


Verbesserte Nutzererfahrung

Google Maps
Sofern Sie uns Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, verwenden wir auf dieses Website Google Maps zur visuellen Darstellung von geographischen Informationen. Google Maps ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (www.google.de).

Bei der Verwendung von Google Maps werden von Google Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Webseitenbesucher übermittelt bzw. verarbeitet, wozu insbesondere die IP-Adresse sowie Standortdaten gehören können. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung.
Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, gilt Folgendes:
Sofern wir Daten in einem Drittland, also außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeiten oder eine Verarbeitung im Rahmen der Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter oder der Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen, Stellen oder Unternehmen stattfindet, erfolgt dies nur im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben.
Hierbei stützen wir uns auf die EU-Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.
Um den Service von Google Maps zu deaktivieren und damit die Datenübermittlung an Google zu verhindern, müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. In diesem Fall kann Google Maps nicht bzw. nur eingeschränkt genutzt werden.

Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps beinhalten detaillierte Informationen zum Kartendienst. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier einsehen können.


VG-Wort

Wir setzen „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texte ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Diese Messungen werden von der INFOnline GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Viele unserer Seiten sind mit JavaScript-Aufrufen versehen, über die wir die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) melden. Dies dient dem Zweck, unsere Autoren an den Ausschüttungen der VG Wort zu partizipieren und beruht gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO auf unserer rechtlichen Verpflichtung, die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicher zu stellen.


Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Webangebote

Unsere Website und unser mobiles Webangebot nutzen das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten.
Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.
Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln.
Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.


Google My Business

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google My Business. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google My Business-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google My Business-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, die Sie für einen Inhalt in Google My Business gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf Google My Business angesehen haben. Ihre Google My Business Inhalte können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre Google My Business-Aktivitäten auf, um die Google My Business Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google My Business-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen (https://policies.google.com/privacy) genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die Google My Business Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

Vimeo

Wir nutzen für die Einbindung von Videos den Anbieter Vimeo. Vimeo wird betrieben von Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011.
Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters Vimeo. Wenn Sie der Nutzung von Vimeo LLC zugestimmt haben gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.
Soweit Informationen auf Server von Vimeo in den USA übertragen und dort gespeichert werden, gilt Folgendes: Sofern wir Daten in einem Drittland, also außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeiten oder eine Verarbeitung im Rahmen der Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter oder der Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen, Stellen oder Unternehmen stattfindet, erfolgt dies nur im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben.
Vorbehaltlich einer ausdrücklichen Einwilligung oder einer vertraglich oder gesetzlich erforderlichen Übermittlung, verarbeiten oder lassen wir die Daten nur in Drittländern mit einem anerkannten Datenschutzniveau, einer vertraglichen Verpflichtung durch sogenannte EU-Standardschutzklauseln, beim Vorliegen von Zertifizierungen oder verbindlicher internen Datenschutzvorschriften gem. Art. 44 - 49 DS-GVO verarbeiten.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

BEWERTUNG (ANALYTICS)

Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Zur Webseitenanalyse setzt diese Webseite Google (Universal) Analytics ein. Der Webanalysedienst ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (www.google.de).

Zum Zwecke der Webseitenanalyse werden mit Google Analytics Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Ihre IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Einsatz von Analytics erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die Datenverarbeitung erfolgt zudem auf Grundlage einer Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung durch Google.

Zusätzlich verwenden wir die User-ID-Funktion. Mithilfe dieser Funktion können wir einer oder mehreren Sitzungen (und den Aktivitäten innerhalb dieser Sitzungen) eine eindeutige, permanente ID zuweisen und somit Ihr Nutzerverhalten geräteübergreifend analysieren.

Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird die ihre IP-Adresse vor der Speicherung auf den Servern von Google gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt.

Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen durch eine Nachricht an die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

 

Google reCAPTCHA

Zum Zwecke des Schutzes vor Missbrauch unserer Web-Formulare sowie vor Spam nutzen wir im Rahmen einiger Formulare auf dieser Webseite den Google reCAPTCHA Service. Google reCAPTCHA ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. (www.google.de). Durch die Überprüfung einer manuellen Eingabe verhindert dieser Dienst, dass automatisierte Software (sog. Bots) missbräuchliche Aktivitäten auf der Website ausführt. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen am Schutz unserer Webseite vor Missbrauch sowie an einer störungsfreien Darstellung unseres Onlineauftritts.

Google reCAPTCHA verwendet mittels eines in der Webseite eingebundenen Codes, einem sog. JavaScript, im Rahmen der Überprüfung Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP Adresse werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Daneben werden andere, durch Google Dienste in Ihrem Browser gespeicherte Cookies durch Google reCAPTCHA ausgewertet.
Ein Auslesen oder Speichern von personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern des jeweiligen Formulars findet nicht statt.
Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, gilt Folgendes:
Sofern wir Daten in einem Drittland, also außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeiten oder eine Verarbeitung im Rahmen der Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter oder der Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen, Stellen oder Unternehmen stattfindet, erfolgt dies nur im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben.
Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Sie können die Erfassung der durch das JavaScript, bzw. das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie in Ihren Browser-Einstellungen die Ausführung von JavaScripten oder das Setzen von Cookies unterbinden. Bitte beachten Sie, dass dies die Funktionalität unseres Webangebots für Ihre Nutzung einschränken kann.

Weitere Informationen zu der Datenschutzpolicy von Google finden Sie hier.


Einsatz von minubo Business Intelligence

Zum Zwecke der Erstellung von Analysen und Reports aus den von Ihnen übermittelten Vertrags-Analyse- und Newsletterdaten setzen wir die Commerce Intelligence Suite der minubo Gmbh (Großer Burstah 31, 20457 Hamburg Deutschland) ein. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S 1 lit. f) DSGVO unserem berechtigten Interesse an einer einfachen Aufbereitung von Unternehmens- sowie Verkaufsdatenreports. Die minubo GmbH wird als Dienstleister im Rahmen einer Auftragsverarbeitung nur nach unserer Weisung tätig. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

Google Tag Manager

Auf unserer Website wird der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) Dienstleister, Google Tag-Manager, genutzt. Dieser Dienstleister ist eine cookielose Domain, die keine personenbezogenen Daten erfasst. Das Tool ist nur für die Auslösung anderer Tags implementiert, welche ihrerseits Daten erfassen und hier genannt sind. Tags werden als Typisierung von Datenelementen definiert. Für weitere Informationen zum Google Tag-Manager können sie diesem Link folgen:https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html und https://www.google.com/intl/de/policies/privacy


Global Site Tag

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden auf Grundlage auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lt. a. DSGVO die Technologie Global Site Tag der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) verwendet.

Mit Hilfe dieser Technologie werden, die sonst externen (Third-party-Cookie) gespeicherten Cookie-Informationen in einem Cookie mit der Advertiser-Domain gespeichert (First-Party-Cookies). Hierzu ist es notwendig die Tags für diese Technologie auf unserer gesamten Webseite, inkl. aller Unterseiten einzusetzen: also die Tags Sitewide zu nutzen.

Sie können die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Weitere Informationen zur eingesetzten Technologie erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Google LLC: https://policies.google.com/privacy

Mouseflow

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lt. a. DSGVO der Dienst Mouseflow verwendet, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) zu erfassen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen, Mausklicks und Tastaturinteraktion, mit der Absicht, einzelne Besuche dieser Website stichprobenartig als sog. Session-Replays wiederzugeben sowie in Form sog. Heatmaps auszuwerten und daraus potentielle Verbesserungen für diese Website abzuleiten. Das durch Mouseflow erzeugte Cookie wird nach einem Zeitraum von 90 Tagen gelöscht. Die durch Mouseflow erfassten Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben und für einen Zeitraum von 3 Monaten gespeichert. Die Speicherung und Verarbeitung der erfassten Daten erfolgt innerhalb der EU. Wenn Sie eine Erfassung durch Mouseflow nicht wünschen, können Sie dieser auf allen Websites, die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link widersprechen: https://mouseflow.de/opt-out/ Für weitere Informationen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Mouseflow:https://mouseflow.de/privacy/


Trbo

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lt. a. DSGVO der Dienst Trbo verwendet. Über Trbo werden durch die trbo GmbH, Römerstrasse 6, 80801 München (http://www.trbo.com/) Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden, um Ihnen personalisierte Kundenvorteile auszuspielen. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Die durch Trbo erzeugten Cookies werden nach einem Zeitraum von 90 Tagen gelöscht. Sie können jederzeit widersprechen durch Klick auf den folgenden Link:https://www.trbo.com/opt-out/
Für weitere Informationen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Trbo: https://trbo.com/datenschutz

 

Iconosquare

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lt. a. DSGVO der Dienst Iconosquare der TRIPNITY SAS, 12 rue Armand Barbès, 87000, Limoges, Frankreich, verwendet.
Der Dienst ermöglicht uns die Planung und Auswertung unserer Instagram- und Facebook-Posts. Wenn Sie einen Instagram- oder Facebook-Post von uns aufrufen oder sich mit uns auf Instagram oder Facebook verbinden wird diese Information an Iconosquare weitergegeben. Iconosquare stellt uns Analysen und Auswertungen über das Nutzerverhalten auf unseren Social-Media-Kanälen da. Diese Informationen dienen uns dazu unseren Social-Media-Auftritt zu planen und zu verbessern. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung unseres Social-Media-Angebotes können an Server von Partnerunternehmen von Iconosquare in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Iconosquare erfasst den Nickname, Userkommentare sowie Verkehrsdaten Ihrer Kommunikation (Diese Kommunikationsdaten sind uns im Detail nicht bekannt, umfassen aber mindestens die IP-Adresse der User). Personenbezogene Daten die von Iconosquare erfasst wurden, werden spätestens nach 180 Tagen gelöscht.
Für weitere Informationen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Iconosquare:https://pro.iconosquare.com/privacy-policy


Zoovu
Wir setzen die Kaufberatungssoftware der Zoovu Germany GmbH, Skalitzer Straße 104, 10997 Berlin, ein.
Zoovu ist ein „digitaler Kaufberater“, der die Produktauswahl an den Bedürfnissen des Kunden ausrichtet und als Hilfe bei der Kaufentscheidung unserer Kunden beiträgt.
Sofern Sie uns ggf. Ihre Einwilligung erteilt haben, verwenden wir unter Einsatz von Cookies (Cookie-ID) die folgenden Daten, um den Einsatz der Software zu ermöglichen, zu verbessern und auszuwerten:

  • Beantwortung/ Status von Fragebögen der Beratungssoftware
  • Interaktionen des Kunden (z.B. Klickrate von Produktseiten, Kaufabschlussrate) bei Nutzung des digitalen Kaufberaters
  • Sitzungsdaten, die den (fehlerfreien) Einsatz ermöglicht.


Wird keine Einwilligung des Nutzers erteilt, werden nur die Funktionen des Kaufberaters zur Verfügung gestellt, die für die Bereitstellung der Software erforderlich sind.
Weder für die zur Verfügungstellung des Kaufberaters noch zu Analyse der Nutzerinteraktionen findet eine Verarbeitung personenbezogener Daten statt. Ein Rückschluss auf die Identität des Nutzers (insbesondere unter der Verwendung der generierten Cookie-ID) ist zu keinem Zeitpunkt möglich.



Targeting & Werbung

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus der Empfängerliste, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister versendet, an den wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben. Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

 

Emarsys

Soweit Sie uns Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO erteilt haben, werden im Rahmen unseres Angebots Technologien der Emarsys eMarketing Systems AG, Hans-Fischer-Straße 10, 80339 München („Emarsys“) verwendet. Über Emarsys als technischen Dienstleister findet zunächst der Versand unseres Newsletters statt. Zugleich ermöglichen uns die insoweit gesetzten Technologien, die werbliche Ansprache unserer Kund:innen über E-Mail und Post zu personalisieren, damit wir Sie individuell und über möglichst passende Produktangebote informieren können. Zu diesem Zweck erfolgt über eine Zusammenführung der von Ihnen bei der Newsletter-Anmeldung hinterlegten Daten (i.d.R. insbesondere E-Mail Adresse, Name) in Form von Kunden-ID und der Daten aus Ihrer Bestellhistorie (i.d.R. Bestelldatum, Land und PLZ, Warenkorbinhalt, Kundennummer, gesehene und bestellte Produkte) eine statistische Auswertung, um entsprechende Nutzerprofile zu erstellen. Auf dieser Grundlage werden individuelle Produktempfehlungen generiert und wir haben die Möglichkeit, Ihnen personalisierte Inhalte sowie Rabattaktionen zu übersenden. 

 

Die Auswertung erfolgt mit Hilfe von Cookies und Tracking-Pixel, die auf unserer Website gespeichert sind. Auf diesem Wege lässt sich feststellen, ob bestimmte Newsletter-Nachrichten geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Mittels Conversion-Trackings lässt sich weiterhin feststellen, ob nach Anklicken des Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion (z.B. Kauf eines Produkts auf unserer Website) erfolgt ist.

 

Vorgenannte Daten werden ausschließlich in pseudonymisierter Form erfasst, eine Verknüpfung mit weitergehenden personenbezogenen Daten findet nicht statt. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für den Verarbeitungszweck erforderlich ist oder bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Emarsys ist in unserem Auftrag tätig.

Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Postanschrift für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit widersprechen.

Die Werbesendungen werden durch unseren Dienstleister Emarsys, ein Angebot der Emarsys eMarketing Systems AG (Hans-Fischer-Strasse 10, 80330 München, Deutschland), im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbracht, an den wir Ihre Daten hierzu weitergeben. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit

Google Ads Remarketing

Über Google Ads werben wir für diese Website in den Google Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Dazu wird bei Besuch unserer Website das sog. Remarketing Cookie von Google gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Dies erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Ads Remarketing durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern Sie gegenüber Google zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Web sehen. Sind sie in diesem Fall während des Seitenbesuchs unserer Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden Ihre personenbezogenen Daten von Google vorübergehend mit Google Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.

Google Ads ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (www.google.de).
Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, gilt Folgendes: Sofern wir Daten in einem Drittland, also außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeiten oder eine Verarbeitung im Rahmen der Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter oder der Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen, Stellen oder Unternehmen stattfindet, erfolgt dies nur im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Sie können das Remarketing-Cookie über diesen Link deaktivieren. Daneben können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen.

 

Google Optimize

Zur Webseitenanalyse und -optimierung setzt diese Website Google Optimize ein. Der Dienst Google Optimize ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (www.google.de). Dies erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Google Optimize ist ein Unterdienst von Google Analytics (siehe auch Abschnitt Google Analytics).

Google Optimize verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Optimize von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Optimize durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, gilt Folgendes:
Sofern wir Daten in einem Drittland, also außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeiten oder eine Verarbeitung im Rahmen der Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter oder der Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen, Stellen oder Unternehmen stattfindet, erfolgt dies nur im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben.
Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Optimize auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy

 

Double Click

DoubleClick by Google ist ein Dienstleister von google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway mountain View, CA 94043, USA ("Google"). DoubleClick präsentiert Ihnen mit Hilfe von Cookies Werbeanzeigen, die für Sie relevant sind. Es werden keine Daten zu ihrer Identität gesichert. Über den Browser wird Ihnen eine pseudonyme Identifikationsnummer zugeteilt, mit welcher überprüft wird welche Anzeige für Sie relevant ist. Mit der Hilfe von DoubleClick Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, sondern lediglich auf Grundlage des Verhaltens während vorangegangener Besuche die Schaltung von Anzeigen auf unserer Website oder Google Partner-Webseiten gesteuert. Die, durch den DoubleClick Tag, erzeugten Informationen werden auf einem Server in der USA gespeichert. Wenn Sie mit der Erzeugung und Speicherung der Daten nicht einverstanden sind, können sie hier die Cookies deaktivieren, indem Sie das verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Die Erfassung und Sicherung der nicht personenbezogenen Daten liegt in unserem Berechtigten Interesse, um unsere Werbeaktivitäten stetig optimieren zu können Art 6. Absatz 1 lit. a) DS-GVO und lit. f DSGVO.

 

BingAds Remarketing

Über BingAds werben wir für diese Website in den Bing, Yahoo und MSN Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Dazu wird bei Besuch unserer Website automatisch ein Cookie gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Dies erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von BingAds Remarketing durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

BingAds ist ein Angebot der Microsoft Corporation (www.microsoft.com). Soweit Informationen auf Server von Microsoft in den USA übertragen und dort gespeichert werden, gilt Folgendes:
Sofern wir Daten in einem Drittland, also außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeiten oder eine Verarbeitung im Rahmen der Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter oder der Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen, Stellen oder Unternehmen stattfindet, erfolgt dies nur im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben.
Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Sie können das Remarketing-Cookie über diesen Link deaktivieren. Daneben können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen.


Awin

Unsere Webseite nimmt am Affilinet-Partnerprogramm teil. Dieses wird von der AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin (nachfolgend „affilinet“) angeboten. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Affiliatesystem, bei dem bei affilinet registrierte Personen (auch „Publisher“) die Produkte bzw. Dienstleistungen der sogenannten „Advertiser“ auf Ihren Webseiten mittels Werbemittel bewerben.
Dies erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Mittels Cookies kann affilinet den Ablauf der jeweiligen Bestellung nachverfolgen und insbesondere nachvollziehen, dass Sie den jeweiligen Link angeklickt und sodann das Produkt über das Affiliate-Partnerprogramm bestellt haben.
Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Vertragspartner oder unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern. Zudem können bereits gesetzte Cookies jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Weitergehende Informationen zur Datenverarbeitung bei affilinet finden Sie hier.

 

Outtra

Zudem arbeiten wir mit dem Affiliate Netzwerk von Outtra zusammen.
Bei einem Affiliate Netzwerk handelt es sich um einen Dienstleister, der als Vermittler zwischen Advertisern (Bergzeit) und Publishern (Website-Betreibern) agiert.
Website-Betreiber können über das Netzwerk von OUTTRA mit Bergzeit eine solche Partnerschaft eingehen. Für diese Partnerschaft integrieren die Publisher von Bergzeit angebotene Produkte auf ihrer Website und leiten so den Nutzer auf unsere Website.

Wenn der Nutzer auf unserer Website kauft, erhält der Website-Betreiber eine Provision. Wir übermitteln an die Netzwerke keine personenbezogenen Daten. Es werden lediglich Informationen zum Kaufabschluss, wie Order ID, Produkt ID, sowie der Preis der gekauften Produkte, übermittelt. Diese Übermittlung erfolgt im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO auf Basis Ihrer Einwilligung.


Commerce Connector Buy Now

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lt. f. DSGVO die Technologie der Commerce Connector GmbH (Deckerstraße 41, 70372 Stuttgart, Deutschland) verwendet.

Diese Technologie verwenden andere Seiten dazu, um Besuchern auf ihrem digitalen Touchpoint aufzuzeigen, bei welchem Online-Händler ein bestimmtes Produkt gekauft werden kann. Die Liste der Online-Händler, die das von Ihnen auf der Ausgangsseite gewählte Produkt verkaufen, stammt dabei vom softwarebasierten Dienst Commerce Connector Buy Now online. Wenn Sie den „Jetzt kaufen Button“ (dieser kann ggfs. Auch anders benannt sein) oder das Shop-Logo des jeweiligen Online-Händlers anklicken, gelangen Sie auf unsere Website direkt zu dem Produkt, das Sie interessiert.

Was passiert, wenn Sie den „Jetzt kaufen Button“ (dieser kann ggfs. auch anders benannt sein) oder das Shop-Logo anklicken?

Bei der Verwendung des softwarebasierten Dienstes Commerce Connector Buy Now online werden Cookies für ein sogenanntes „sales tracking“ eingesetzt, mit dem die Commerce Connector GmbH Informationen über Ihren Einkauf bei uns erhält. Wenn Sie den „Jetzt kaufen Button“ (dieser kann ggfs. auch anders benannt sein) oder das Shop-Logo anklicken, installiert die Commerce Connector GmbH, für einen begrenzten Zeitraum von 7 Tagen ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Falls Sie innerhalb dieses Zeitraums einen Einkauf bei uns tätigen, kann die Commerce Connector GmbH auf das Cookie zugreifen, um zu erkennen, wie Sie von einem digitalen Touchpoint des Herstellers auf unsere Seite gelangt sind. Die Commerce Connector GmbH erhält außerdem Informationen über Ihren Einkauf bei uns, wenn Ihnen die Bestellbestätigungsseite angezeigt wird.

Die Commerce Connector GmbH erhält keine Informationen, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können (außer der singulären Cookie-Nummer). Die erlangten Einkaufsinformationen nutzt die Commerce Connector GmbH zur Erstellung anonymisierter Verkaufsstatistiken über unsere Produkte, die ein Nutzer über eine Verlinkung des softwarebasierten Dienstes Commerce Connector Buy Now online gekauft hat. Anschließend stellt uns die Commerce Connector GmbH diese Statistik zur Verfügung.

Sie können der vollkommen anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens auf unseren Webseiten widersprechen, indem Sie hier auf Commerce Connector austragen klicken (Sie finden auf der Datenschutzerklärung der Commerce Connector GmbH eine Schaltfläche zum optout).

Weitere Informationen zur eingesetzten Technologie erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Commerce Connector GmbH: https://www.commerce-connector.com/web/de/policy-cco/

 

Channel Pilot

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lt. a. DSGVO die Technologie Channel Pilot der Channel Pilot Solutions GmbH (Überseeallee 1, 20457 Hamburg, Deutschland) verwendet.

ChannelPilot verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Webseite ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

 

werden in der Regel an einen Server von ChannelPilot in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von ChannelPilot von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von ChannelPilot zusammengeführt. Zudem wird die IP-Adresse von ChannelPilot lediglich für einen kurzen Zeitraum (in der Regel maximal 24 Stunden) zwischengespeichert und danach unkenntlich gemacht. Die Zwischenspeicherung erfolgt ausnahmslos zur Erkennung von möglichem Klickbetrug (Bot-Detection). Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird ChannelPilot diese Information benutzen, um die Performance von angebundenen Online-Vermarktungskanälen wie idealo.de oder Google-Shopping zu bewerten. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie dem Einsatz dieser Technologie wiedersprechen möchten können Sie hier einen opt-out durchführen: https://www.channelpilot.de/optout Weitere Informationen zur eingesetzten Technologie erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Channel Pilot Solutions GmbH: https://www.channelpilot.de/datenschutz


Criteo

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. lt. a. DSGVO die Technologie der Criteo GmbH (32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich) verwendet. Durch diese Technologien werden zu Marketingzwecken anonymisierte Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden in Cookies auf dem Computer des Besuchers gespeichert. Um angemeldete Benutzer unseres Webshops auch Geräte übergreifend zu identifizieren, speichert die Criteo GmbH durch Verschlüsselung anonymisierte E-Mail-Adresse der angemeldeten Webshopbenutzer. Diese Daten werden auf Servern der Criteo GmbH gespeichert. Die Criteo GmbH analysiert anhand eines Algorithmus das anonymisiert aufgezeichnete Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten (sog. Publisher) anzeigen. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, Sie als Besucher unserer Webseiten persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe dieser Informationen an Dritte erfolgt nicht. Nach einer erfolgreichen Vermittlung wird das Cookie automatisch gelöscht oder es verliert nach 13 Monaten automatisch seine Gültigkeit, wenn bis dahin kein Kauf erfolgt ist. Das Cookie speichert ausschließlich technische Kennzeichen und keine Daten, mit denen direkt oder auch nur mittelbar auf die Identität des Nutzers geschlossen werden könnte. Sie können der vollkommenen anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens auf unseren Webseiten widersprechen, indem Sie hier (https://www.criteo.com/de/privacy/) auf Criteo Austragung klicken (Sie finden auf der Datenschutzerklärung von Criteo eine Schaltfläche zum optout). Wenn Sie sich bereits ausgetragen haben (Opt-out Cookie) und wieder personalisierte Criteo-Banner angezeigt bekommen möchten, klicken Sie bitte auf Criteo Eintragung.

Weitere Informationen zur eingesetzten Technologie erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Criteo GmbH: https://www.criteo.com/de/privacy/


BSmart

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S.1 lt. a. DSGVO die Technologie der BSmartData GmbH(Kirchstraße 8, 82234 Weßling, Deutschland) verwendet. Durch diese Technologien werden zu Marketingzwecken Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher gesammelt und gespeichert. Hierzu verwendet die BSmart GmbH Cookies um Ihnen relevante Anzeigen anzuzeigen und den Erfolg der Werbemaßnahmen zu messen. Hierbei wird erfasst, welche Werbemittel Sie bereits gesehen oder angeklickt haben. Darüber hinaus speichert BSmart anonyme Produkt, Marken- oder Kategorieinteressen auf Basis der ans System angeschlossen Seiten und Onlineshops. Es werden keine Daten erfasst, die einen Rückschluss auf Name, Adresse oder ähnliche Merkmale erlauben. Das eingesetzte Cookie speichert, anonymisierte Daten zu besuchten Webseiten und Produkten. Die Herstellung eines Personenbezugs ist nicht möglich, es werden lediglich anonyme Besucherdaten gespeichert. Die Adserving-Technologie nutzt IP-Adressen zur Erstellung geographischen Statistiken, eine Speicherung der IP-Adresse erfolgt nicht. Die Speicherung der geographischen Daten erfolgt aggregiert – Rückschlüsse auf eine genaue Adresse, Aufenthaltsorte oder andere persönliche Daten sind nicht möglich. Die eingesetzten Cookies haben eine Lebenszeit von 30 Tagen. Statistiken zur Auslieferung der Kampagnen werden nur in aggregierten Zustand gespeichert und erlauben so keinerlei Rückschlüsse auf einzelne Nutzer. Alle von BSmart erfassten Daten werden ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert.
Weitere Informationen zur eingesetzten Technologie erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der BSmart GmbH: https://ad.bsmartdata.com/privacy.php

 

Facebook Pixel

Diese Webseite benutzt das Social Media Plugin Facebook Pixel, ein Service der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, United States. Rechtsgrundlage für den Einsatz des Facebook Pixels ist Ihre vorherige Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Den Link zu Facebook Pixel auf der Webseite erkennen Sie durch das Facebook-Symbol (weiße „f“-Buchstaben) auf einer entsprechenden Schaltfläche. Durch den Klick auf eine dieser Schaltflächen stimmen Sie der Nutzung dieses Links und damit auch der Weitergabe von personenbezogenen Daten an Facebook zu. Auf die Art und den Umfang der dabei übertragenen Daten sowie über deren weitere Verarbeitung haben wir keinen Einfluss. Sofern Sie gleichzeitig auf Facebook eingeloggt sind, können die Informationen unmittelbar Ihrem Nutzerprofil zugeordnet werden. Möchten Sie eine solche Sammlung von Profilinformationen vermeiden, sollten Sie sich aus der Facebook Social-Media-Service-Plattform ausloggen.

Daten von Facebook können unter anderem dynamisch auf die Webseite übertragen werden. Gleichzeitig können Daten der Benutzer, die diese Webseite nutzen, auch an Social Media-Dienste übertragen werden. Personenbezogene Daten können bereits mit Facebook ausgetauscht werden, wenn die Webseite angezeigt oder geladen wird. Facebook setzt verschiedene Techniken zur Datensammlung ein: Protokolldaten, Cookies, Sammlung von Geräteinformationen, Clickstream-Daten und Clicksteam-Rückschlüsse. Auf die Art und den Umfang der dabei übertragenen Daten sowie über deren weitere Verarbeitung haben wir keinen Einfluss. Nach unserem Kenntnisstand wird Facebook dabei über Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage, der angegebenen URL (Webseite, von der die Anfrage stammt), den Hostnamen Ihres Zugriffsgerätes, das installierte Betriebssystem und seine Oberfläche, den Browsertyp und die Browserversion sowie Sprache und Version der Browsersoftware, sowie über Ihre Nutzung dieser Webseite (z.B. Informationen über angesehene Inhalte) informiert. Sofern Sie gleichzeitig auf Facebook eingeloggt sind, können die Informationen unmittelbar Ihrem Nutzerprofil zugeordnet werden. Anhand der über das Pixel erhobenen Informationen können Ihnen in Ihrem Facebook-Account interessenbezogene Werbeeinblendungen zu unseren Angeboten angezeigt werden (Retargeting). Die über das Pixel erhobenen Informationen können außerdem durch die Facebook Inc. aggregiert werden und die aggregierten Informationen können durch die Facebook Inc. zu eigenen Werbezwecken sowie zu Werbezwecken Dritter genutzt werden. So kann die Facebook Inc. z.B. aus Ihrem Surfverhalten auf dieser Webseite auf bestimmte Interessen schließen und diese Informationen auch dazu nutzen, um Angebote Dritter zu bewerben. Die Facebook Inc. kann die über das Pixel erhobenen Informationen außerdem mit weiteren Informationen, die die Facebook Inc. über Sie über andere Webseiten und / oder im Zusammenhang mit der Nutzung des sozialen Netzwerks „Facebook“ erhoben hat, verbinden, so dass bei der Facebook Inc. ein Profil über Sie gespeichert werden kann. Dieses Profil kann zu Zwecken der Werbung genutzt werden.

Soweit Informationen auf Server von Facebook in den USA übertragen und dort gespeichert werden, gilt Folgendes:
Sofern wir Daten in einem Drittland, also außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeiten oder eine Verarbeitung im Rahmen der Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter oder der Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen, Stellen oder Unternehmen stattfindet, erfolgt dies nur im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben.
Vorbehaltlich einer ausdrücklichen Einwilligung oder einer vertraglich oder gesetzlich erforderlichen Übermittlung, verarbeiten oder lassen wir die Daten nur in Drittländern mit einem anerkannten Datenschutzniveau, einer vertraglichen Verpflichtung durch sogenannte EU-Standardschutzklauseln, beim Vorliegen von Zertifizierungen oder verbindlicher internen Datenschutzvorschriften gem. Art. 44 - 49 DS-GVO verarbeiten.

Sie können diesen Austausch verhindern, indem Sie sich von Facebook abmelden, bevor Sie unsere Webseite nutzen und die entsprechenden Cookies von Facebook löschen. Benutzer haben die Möglichkeit, diesen Datenaustausch bei Bedarf abzulehnen, indem sie die Einstellungen ihres Benutzerkontos in den Einstellungen ihres Facebook-Profils ändern.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.youronlinechoices.com/de/

Für mehr Informationen über das Facebook Pixel Plug-in und die Facebook Social Media Services finden Sie unter: https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel undhttps://de-de.facebook.com/business/help/471978536642445?id=1205376682832142

Die Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie unter: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Informationen, darüber, wie Sie Einstellungen von Facebook verwalten, finden Sie unter: https://de-de.facebook.com/help/568137493302217



Pinterest Retargeting (Pinterest Tag)

Sofern Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, setzen wir den Dienst Pinterest Retargeting ein. Hierfür wird auf unserer Website ein Pixel (Pinterest Tag) der Pinterest Europe Ltd. (Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland) integriert.

Durch dieses Pixel werden Informationen über die Nutzung dieser Website (z.B. Informationen über angesehene Artikel) durch die Pinterest Europe Limited erhoben. Diese Informationen können Ihrer Person unter Zuhilfenahme weiterer Informationen, die die Pinterest Europe Limited z.B. aufgrund Ihrer Inhaberschaft eines Accounts auf dem sozialen Netzwerk „Pinterest“ über Sie gespeichert hat, zugeordnet werden. Anhand der über das Pixel erhobenen Informationen können Ihnen in Ihrem Pinterest-Account interessenbezogene Werbeeinblendungen zu unseren Angeboten angezeigt werden (Retargeting).

Die über das Pixel erhobenen Informationen können außerdem durch die Pinterest Europe Limited aggregiert werden und die aggregierten Informationen können durch die Pinterest Europe Limited zu eigenen Werbezwecken sowie zu Werbezwecken Dritter genutzt werden. So kann die Pinterest Europe Limited z.B. aus Ihrem Surfverhalten auf dieser Website auf bestimmte Interessen schließen und diese Informationen auch dazu nutzen, um Angebote Dritter zu bewerben. Die Pinterest Europe Limited kann die über das Pixel erhobenen Informationen außerdem mit weiteren Informationen, die die Pinterest Europe Limited über Sie über andere Webseiten und / oder im Zusammenhang mit der Nutzung des sozialen Netzwerks „Pinterest“ erhoben hat, verbinden, so dass bei der Pinterest Europe Limited ein Profil über Sie gespeichert werden kann. Dieses Profil kann zu Zwecken der Werbung genutzt werden.

Die von Pinterest erhobenen Informationen werden in der Regel an einen Server der Pinterest, Inc., 505 Brannan St., San Francisco, CA 94107, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Pinterest Retargeting durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich hierzu an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei der Pinterest Europe Limited erhalten Sie hier: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy


Kelkoo

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lt. a. DSGVO der Dienst kelkoo Publisher Network der Kelkoo SAS, 12, rue Godot de Mauroy, 75009, Paris, Frankreich, verwendet.

Der Dienst setzt ein Tracking-Cookie. Gespeichert werden hierbei lediglich die Identifikationsnummer des den potentiellen Kunden vermittelnden Partners, sowie die Identifikationsnummer des Besuchers der Internetseite. Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Abwicklung von Provisionszahlungen, welche über kelkoo abgewickelt werden.

Diese Daten werden auf Servern der Kelkoo SAS gespeichert. Die Daten werden gelöscht, wenn die bereitgestellten Dienste von kelkoo nicht mehr benötigt werden.

Sie können dies wie dargestellt (2 DEAKTIVIERUNG VON COOKIES) mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass kelkoo ein Cookie setzt. Zudem können von kelkoo bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Die Datenschutzerklärung von kelkoo finden Sie unter https://www.kelkoo.co.uk/company-pages/privacy-policy.

Shopping24

Wir nutzen Shopping24 für das Performance-Tracking und unsere Produktplatzierung. Betreibergesellschaft ist die shopping24 Gesellschaft für multimediale Anwendungen mbH. Shopping24 erfasst eine von shopping24 generierte Hash-ID sowie Bestelldaten (Nettobestellwert, Produkte, Bestellnummer, Anzahl der Rechnungspositionen) durch Tracking-Cookies. Diese Cookies ermöglichen es shopping24, für uns die Performance einer Kampagne zu verfolgen. Shopping24 gibt personenbezogene Daten nicht ohne ausdrückliche Einwilligung des Nutzers an Dritte weiter.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für unsere Protokollierung benötigt werden. Sie können das Setzen von Cookies jederzeit durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser dauerhaft verhindern, so dass Shopping24 kein Cookie setzen kann. Darüber hinaus können von Shopping24 bereits verwendete Cookies jederzeit über den Browser gelöscht werden. Für weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken von Shopping24 besuchen Sie bitte https://www.shopping24.de/datenschutz.

Taboola

Der Dienst Taboola, ein Produkt der Taboola Inc., 28 West 23rd St., 5th fl., New York, NY 10010 wird auf unserer Webseite für Konversionsmessungen eingesetzt. Mit Hilfe von Taboola werden native Werbeanzeigen erstellen und auf den Websites Dritter beworben. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem dieser durch Klick auf eine Taboola-Werbeanzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Hierzu werden von Taboola digitale Identifikationen eingesetzt wie die Cookie ID, die IP Adresse des Webseitenbesuchers, sowie mobile Advertising IDs. Der Einsatz von Taboola erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Taboola werden, die durch uns, in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Von Taboola gesammelte Daten können an Server in der USA übertragen werden, hierbei stellt Taboola den Schutz der Daten gemäß Datenschutzrichtlinie 95/46/EG sicher. Taboola hat für seine Tochtergesellschaften entsprechende Verträge für den Transfer in die USA geschlossen (z.B. zwischen Taboola Europe Limited und Taboola Inc.).

Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Taboola: https://www.taboola.com/privacy-policy

Eine Deaktivierung des Taboola Cookie können Sie über den folgenden Link vornehmen (2.6 User Choices and Opting Out; Opt-Out Link bestätigen): https://www.taboola.com/privacy-policy#user-choices-and-optout

Einsatz der Outbrain-Technologie

Sofern Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, werden zu Zwecken der werblichen Ansprache von Webseitenbesuchern, die sich für unsere Inhalte auf Werbeplätzen von Outbrain Engage, dem Outbrain Extended und auf Webseiten Dritter interessieren und interessiert haben bei Besuch unserer Webseite Technologien der Outbrain-Inc., 39 West 13th Street, 3rd Floor, New York, NY 10011, USA („Outbrain“) gesetzt. Hierzu wird bei Besuch unserer Webseite durch das Outbrain Pixel automatisch ein Cookie gesetzt, das mittels einer pseudonymen CookieID eine Wiedererkennung Ihres Browsers beim Besuch anderer Webseiten ermöglicht.

Für die anschließende Datenverarbeitung ist Outbrain selbst verantwortlich. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Weitere Infos sind hier zu finden: https://lp.outbrain.com/gdpr-ready/

PSM BILLIGER.DE

Auf dieser Website werden Salespixel der solute GmbH (Zeppelinstraße 15, 76185 Karlsruhe, Deutschland), verwendet. Der Preisvergleicher billiger.de ist ein Projekt der solute GmbH. Dieser Cookie wird ausgeführt, sobald Nutzer einen Bestellvorgang abschließen. Es werden keiner personenbezogenen Daten gespeichert, sondern nur eine pseudonymisierte Form der IP Adresse einem Nutzerverhalten während des Bestellvorgangs zugeordnet (z.B. Wert des Warenkorbes, Anzahl der Produkte). Unser berechtigtes Interesse liegt darin Verkäufe zuzuordnen, Marketingaktivitäten zu verbessern und zur Ausübung zivilrechtlicher Ansprüche. Die Daten werden grundsätzlich für die Dauer zur Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten gespeichert. Danach werden die erhobenen Daten gelöscht. Sie können die Datenschutzerklärung von der solute GmbH (https://www.solute.de/ger/datenschutz/) und billiger.de unter diesem Link (https://company.billiger.de/service/datenschutzunterrichtung/) nachlesen. Wenn Sie mit der Erhebung der nicht personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind, können Sie in ihrem Browser über eine do-not-track Einstellung deaktivieren.

PSM Connexity

Auf dieser Website werden Salespixel der Connexity Inc. (2120 Colorado Ave. Ste. 400 Los Angeles, CA 90404), verwendet. Dieser Cookie wird ausgeführt, sobald Nutzer einen Bestellvorgang abschließen. Es werden keiner personenbezogenen Daten gespeichert, sondern nur eine pseudonymisierte Form der IP Adresse einem Nutzerverhalten während des Bestellvorgangs zugeordnet (z.B. Wert des Warenkorbes, Anzahl der Produkte). Unser berechtigtes Interesse liegt darin Verkäufe zuzuordnen, Marketingaktivitäten zu verbessern und zur Ausübung zivilrechtlicher Ansprüche. Die Daten werden grundsätzlich für die Dauer zur Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten gespeichert. Danach werden die erhobenen Daten gelöscht. Sie können die Datenschutzerklärung von connexity unter diesem Link (https://connexity.com/de/datenschutzrichtlinie/) nachlesen. Wenn Sie mit der Erhebung der nicht personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind, können Sie in ihrem Browser über eine do-not-track Einstellung deaktivieren.

PSM Idealo

Auf dieser Website werden Salespixel der idealo internet GmbH (Ritterstraße 11, 10969 Berlin, Deutschland), verwendet. Dieser Cookie wird ausgeführt, sobald Nutzer einen Bestellvorgang abschließen. Es werden keiner personenbezogenen Daten gespeichert, sondern nur eine pseudonymisierte Form der IP Adresse einem Nutzerverhalten während des Bestellvorgangs zugeordnet (z.B. Wert des Warenkorbes, Anzahl der Produkte). Unser berechtigtes Interesse liegt darin Verkäufe zuzuordnen, Marketingaktivitäten zu verbessern und zur Ausübung zivilrechtlicher Ansprüche. Die Daten werden grundsätzlich für die Dauer zur Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten gespeichert. Danach werden die erhobenen Daten gelöscht. Sie können die Datenschutzerklärung von der idealo internet GmbH unter diesem Link (https://www.idealo.de/preisvergleich/Datenschutz.html) nachlesen. Wenn Sie mit der Erhebung der nicht personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind, können Sie in ihrem Browser über eine do-not-track Einstellung deaktivieren.

PSM PREIS.DE

Zudem werden auf unserer Website Salespixel der von Preis.de ein Preisvergleicher der comparado GmbH (Auf der Hude 87, 21339 Lüneburg, Deutschland), verwendet. Dieser Cookie wird ausgeführt, sobald Nutzer einen Bestellvorgang abschließen. Es werden keiner personenbezogenen Daten gespeichert, sondern nur eine pseudonymisierte Form der IP Adresse einem Nutzerverhalten während des Bestellvorgangs zugeordnet (z.B. Wert des Warenkorbes, Anzahl der Produkte). Unser berechtigtes Interesse liegt darin Verkäufe zuzuordnen, Marketingaktivitäten zu verbessern und zur Ausübung zivilrechtlicher Ansprüche. Sobald die Daten zu diesen genannten Zwecken nicht mehr benötigt werden, löscht Preis.de die gespeicherten Daten. Sie können die Datenschutzerklärung von Preis.de unter diesem Link (https://www.preis.de/impressum/#datenschutz) nachlesen. Wenn Sie mit der Erhebung der nicht personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind, können Sie in ihrem Browser über eine do-not-track Einstellung deaktivieren.

PSM LADENZEILE

Zudem werden auf unserer Website Salespixel der Visual Meta GmbH ("VM, Alexanderstraße 1-5, 10178 Berlin, Deutschland), verwendet. 1793Dieser Cookie wird ausgeführt, sobald Nutzer einen Bestellvorgang abschließen. Es werden keiner personenbezogenen Daten gespeichert, sondern nur eine pseudonymisierte Form der IP Adresse einem Nutzerverhalten während des Bestellvorgangs zugeordnet (z.B. Wert des Warenkorbes, Anzahl der Produkte). Unser berechtigtes Interesse liegt darin Verkäufe zuzuordnen, Marketingaktivitäten zu verbessern und zur Ausübung zivilrechtlicher Ansprüche. Sobald die Daten zu diesen genannten Zwecken nicht mehr benötigt werden, löscht VM die gespeicherten Daten. Sie können die Datenschutzerklärung von VM unter diesem Link (https://www.ladenzeile.de/datenschutzerklaerung.html) nachlesen. Wenn Sie mit der Erhebung der nicht personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind, können Sie in ihrem Browser über eine do-not-track Einstellung deaktivieren.

Idealo Logo

Auf unserer Webseite ist das Logo unseres Partners idealo (idealo internet GmbH, Ritterstraße 11, 10969 Berlin) eingebunden. Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server von idealo gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Server-Logfile für 7 Tage gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

 

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite zu ermöglichen. Dafür muss die IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen die Daten zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogen Daten erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO


13. Versand von Bewertungsbitten per E-Mail

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für die Bitte zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung über das von uns eingesetzte Bewertungssystem. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Bewertungsbitte widerrufen werden.

Die Bewertungsbitten werden gegebenenfalls auch durch unseren Dienstleister der Trusted Shops GmbH Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln (Trusted Shops) versendet.

Wir erhalten dabei im Rahmen des Versands von Bewertungsbitten Informationen zum jeweiligen Status durch Trusted Shops (z.B. ob die Bewertungsbitte versendet wurde und ob diese angekommen ist). Dies erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Erfüllung unseres berechtigten Interesses, Informationen über die Bewertungseinladungen zu erhalten, um darauf basierend ggf. Optimierungen vorzunehmen sowie zur Erfüllung des berechtigten Interesses von Trusted Shops, diese Service-Leistung anbieten zu können.

Für die Versendung von Bewertungsbitten und für die Erhebung und Anzeige von Bewertungs- bzw. Statusinformationen sind wir gemeinsam mit Trusted Shops verantwortlich.

Im Rahmen der zwischen uns und der Trusted Shops GmbH bestehenden gemeinsamen Verantwortlichkeit wenden Sie sich bei Datenschutzfragen und zur Geltendmachung Ihrer Rechte bitte bevorzugt an die Trusted Shops GmbH, deren Kontaktmöglichkeiten Sie hier finden. Weitere Informationen zum Datenschutz können sie dem folgenden Link hier entnehmen. Unabhängig davon können Sie sich auch immer an uns unter der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit wenden. Ihre Anfrage wird dann, falls erforderlich, zur Beantwortung an den weiteren Verantwortlichen weitergegeben.




14. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte


Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    • Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.


Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

Datenschutzbeauftragter:

Trusted Shops GmbH
Subbelrather Str. 15c
50823 Köln
dsb@trustedshops.de

 15. SL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


16. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Bergzeit GmbH, behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu verändern oder anzupassen, soweit die fortlaufende technische Weiterentwicklung im Bereich IT und Internet dies bedingt.


17. Bildnachweise

Homepage

Für alle verwendeten Bilder auf unserer Homepage gilt, die Urheberschaft ist im Bild selbst benannt. Für alle Bilder ohne Benennung liegt nach § 15 UrhG und § 19a UrhG, die Urheberschaft an den verwendeten Grafiken, bei der Bergzeit GmbH.

Onlineshop

Alle in unserem Onlineshop verwendeten Bilder können ohne Nennung der Urheberschaft verwendet werden und wurden zu diesem Zwecken von den Herstellern zur Verfügung gestellt.

Alle weiteren Bildrechte nach § 15 UrhG und § 19a UrhG an den verwendeten Grafiken liegen bei der Bergzeit GmbH.


Stand Juli 2022