Terracare® Leder - Outdoor-Schuhe (46 Artikel)

Damen UBN Redmont Schuhe AM Moab Mid STX Radschuhe AM Moab Radschuhe Damen UBN Kiruna II Mid STX Schuhe Herren Mercury IV Low GTX Schuhe Damen Trovat Tour High GTX Schuhe Herren Mercury IV Mid LTH Schuhe Herren Mercury IV Low GTX Schuhe Damen UBN Kiruna II Mid STX Schuhe Herren HKG Core Mid Schuhe Damen Nova IV Low GTX Schuhe Damen HKG Core Mid Schuhe Herren Mercury IV Mid GTX Schuhe Kinder UBN Kiruna Mid CPX Schuhe Kinder UBN Kiruna Mid CPX Schuhe Damen MTN Dibona Tech Schuhe Herren MTN Dibona Tech Schuhe Herren MTN Dibona Tech Schuhe Damen Nova IV Low GTX Schuhe Damen MTN Dibona Tech Schuhe Herren UBN Kiruna II Mid STX Schuhe Herren UBN Kiruna II Mid STX Schuhe Damen HKG Core Mid Schuhe Herren HKG Core Mid Schuhe TVL Asfalt Dualflex Schuhe Herren Mercury IV Mid GTX Schuhe Damen Nova IV Mid GTX Schuhe Damen Nova IV Mid GTX Schuhe Damen Nova IV Mid GTX Schuhe Damen Nova IV Mid GTX Schuhe Damen Mercury IV Mid LTH Schuhe Herren Mercury Tour II High GTX Schuhe Herren Mercury Tour II High GTX Schuhe Damen Nova Tour II High GTX Schuhe AM Tsali Mid STX Radschuhe Herren Trovat Tour High GTX Schuhe Damen Trovat Tour High GTX Schuhe Herren Trovat Tour High GTX Schuhe Damen Trovat Advanced II High GTX Schuhe Herren Trovat Advanced II High GTX Schuhe Herren Mercury IV Mid GTX Schuhe Herren Trovat Tour High GTX Schuhe Herren Trovat Advanced II High GTX Schuhe Herren Kento Advanced High GTX Schuhe Damen Yukon Schuhe Herren Yukon Schuhe

Die Heinen Lederfabrik wurde 1891 gegründet und hat ihren Sitz im nordrhein-westfälischen Wegberg. Sie produziert unter dem Namen "terracare" nach strengen Umwelt- und Sozialstandards und hat dafür bereits mehrere nationale und internationale Preise erhalten. Thomas Heinen führt das Familienunternehmen in vierter Generation.


Die für terracare verwendeten Tierhäute fallen als Nebenprodukt der Fleischwirtschaft an und kommen aus Deutschland, Holland und Skandinavien. Die Gerbung findet vor Ort in Wegberg statt.


Leder ist besonders


Viele schwören auf ihre Wanderstiefel aus Leder: Das Material ist von Natur aus strapazierfähig, robust und atmungsaktiv. Wir lieben die Elastizität, gerade wenn der Fuß warm wird und anschwillt. Lederne Bergstiefel halten ohne Probleme mehr als zehn Jahre lang.


Leder ist ein nachwachsender Rohstoff. Aber auch dann gilt es, die Produktionskette genau zu hinterfragen. Das tat Heinen und entschloss sich, im Namen von terracare Leder nur noch auf eine sozialverträgliche, besonders umweltschonende Art und Weise zu produzieren.


Ressourcenschonende Produktion


Um das umweltfreundliche terracare Leder herzustellen, unterwirft sich die Lederfabrik Heinen extrem strengen Kriterien:


CO2


Heinen konnte den bei der Produktion anfallenden CO2-Ausstoß schon um 50 Prozent verringern. Strom wird teilweise in Erdgas-betriebenen Kraftwerken selbst erzeugt. Die Wärme, die bei diesem Vorgang entsteht, trocknet das Leder.


Wasser


Für die Produktion von Leder wird Wasser benötigt. Den Verbrauch konnte Heinen jedoch immer weiter reduzieren, auch weil Wasser so oft wie möglich wiederverwendet wird. Schadstoffe werden am Ende in einer Kläranlage herausgefiltert und die Rückstände umgewandelt.


Chemikalien


Ganz ohne Chemikalien geht es auch bei terracare Leder nicht. Die Verwendung ist jedoch auf ein Minimum reduziert. Die eingesetzten Chemikalien sind möglichst abbaubar und mit strengsten Auflagen versehen. So kommt etwa ein ungiftiges, dreiwertiges Chromsalz zum Einsatz - der umweltfreundlichste Gerbstoff, den es gibt.


Transportwege


Da die Tierhäute aus Nachbarländern kommen, sind die Transportwege kurz. Auch die meisten Partner stammen aus der Region. Das schont die Umwelt zusätzlich.


Hohe soziale Standards


Heinen legt großen Wert auf höchste Arbeitssicherheit, die soziale Absicherung sowie die Aus- und Weiterbildung aller Mitarbeiter.


Die terracare Produktfamilie


terracare


Das eigens kreierte Logo steht für hochwertiges Leder, bei dessen Produktion sehr strenge Umwelt- und Sozialstandards eingehalten wurden.


terracare Zero CO2


Um den Ausstoß von CO2 beim Gerben dieser Produkte auszugleichen, kooperiert Heinen mit internationalen Aufforstungsprogrammen. Ein Teil des Umsatzes fließt in ausgewählte, zertifizierte und kontrollierte Projekte.


terracare Zero Chrome


Das sonst verwendete dreiwertige Chrom ist nicht gesundheitsschädlich. Allergiker könnten darauf jedoch reagieren. Für diese Kunden bietet Heinen daher komplett chromfreie Produkte an.


terracare im Outdoor-Bereich


Für das terracare Leder von Outdoor-Schuhen kommen besondere Fette zum Einsatz, wodurch es wasserabweisend wird. Schweiß kann dennoch nach außen abgesondert werden, was für ein wunderbar angenehmes Fußklima sorgt. In der Outdoor-Branche zählen bereits Lowa, Meindl, Hanwag, Vaude, Mammut, Scarpa, Zamberlan, Bestard und Lundhags zu den Kunden von terracare.


Zu den Schuhen mit Terracare Leder bei Bergzeit


Weitere Artikel zum Thema Outdoor-Materialien & Pflege