Alle Beiträge:


 
Tourentipps
Den Teufel im Nacken

Mordor: Eisklettern im Reich der Schatten

Mordor, der 300 Meter hohe Super-Eisfall in der Gasteiner Eisarena, ist der Schauplatz, an den sich Bergzeit Autor Axel Grusser zum Eisklettern heranwagt. Doch seine Tour verläuft anders als geplant ... Jetzt lesen
 
Reise-Inspiration
Konglomerat in Katalonien

Margalef: Lochkletterei in Spanien

Margalef ist eines der Top-Klettergebiete im Norden Spaniens inmitten des Montsants. Touren in allen Schwierigkeitsgraden locken Kletterer aus aller Welt in das ganzjährig attraktive Konglomeratgebiet, dessen Erschließung noch voll im Gange ist. Jetzt lesen
 
Testberichte
Begleiter für ein halbes Leben

Mountain Equipment Lhotse Jacket im Test

Gegen jeglichen Tropfen abgeschottet und nur zum Tauchen nicht geeignet - die Mountain Equipment Lhotse hat ihren Härtetest mehr als bestanden. Tester Axel Grusser will sie daher zumindest sein halbes Leben lang nicht mehr hergeben. Jetzt lesen
 
Reise-Inspiration
Hola Catalunya!

Siurana: Klettern in Spaniens Sportkletter-Mekka

Siurana ist das größte Klettergebiet in Katalonien. Wer das erste Mal durch das Tal fährt, kommt aus dem Staunen nicht mehr hinaus und beginnt bald zu schwärmen. So wie Axel Grusser, der am spanischen Kalkstein eine Route nach der anderen abhakt. Jetzt lesen
 
Bergzeit Alpincamp
Magische Momente

Wildspitze hautnah: Das Mountain Equipment Eiswand-Biwak

"Eines der besten Alpinerlebnisse, die ich bisher hatte!" Nach einem mit viel Sonnenschein gesegneten Biwak-Wochenende an der Wildspitze ziehen die Gewinner des Bergzeit Alpincamps Bilanz: Mit dabei waren Spaß, eine tolle Crew und intensive Momente. Jetzt lesen
 
Tourentipps
Wo AC/DC rockt

Klettern im Oberreintal – ein Tipp für heiße Tage

Unweit von Garmisch liegt, inmitten von griffigem Wettersteinfels, ein echter Kletter-Klassiker: das Oberreintal. Generationen von Kletterern prägten den Ruf und die Geschichte des kleinen Tales, so dass es viel zu erzählen und zu entdecken gibt. Jetzt lesen
 
Neuheiten
Der Traum vom Fliegen

Kieneswing: Wie ist es, von einer Brücke zu springen?

Man nehme ein Seil, fädle es unter einer Brücke hindurch, binde sich ein und lasse sich fallen: Brückenspringen klingt denkbar einfach - aber ist es das auch? Bei Bergzeit Autor Axel Grusser hat es Eindruck hinterlassen. Auch, weil nicht immer alles planbar ist. Jetzt lesen