Zollfreie Lieferung in die Schweiz Kostenloser Versand ab CHF 50 
Live Chat & Hotline+49(0)8024-902290 Kostenloser Rückversand innerhalb der Schweiz
::952

20% auf die Kategorie Klettern (ausg. Kletterschuhe) - nur am 11.12.! Gutscheincode: xmas11

Zur Aktion
Einsatzbereich
Größe
weitere Größen +
Funktionsmaterial
Eigenschaften
Farbe
Mehrfachauswahl möglich
Preis
bis
Outdoor Outlet

Wanderschuhe Shop

Über 100 verschiedene Wanderschuhe warten auf Sie im Bergzeit Shop. Vom klassischen Wanderschuh aus Rindsleder bis zu den neuen ultraleichten Wanderschuhen von Adidas. Im Shop finden Sie in der Rubrik Wanderschuhe, alle Modelle bis Knöchelhöhe. Wanderschuhe, die den Fuß auch über dem Knöchel stabilisieren finden Sie unter Wanderstiefel.

Wanderschuhe Damen

Nicht nur in der Farbe unterscheiden sich die Damen Wanderschuhe. Sondern auch im Leisten. Dieser ist in der Regel bei den Schuhen für Damen schmäler geschnitten. Günstige Auslaufmodelle finden Sie in unserem Outlet Wanderschuhe.

Wanderschuhe Herren

Das Spektrum für Damen wie Herren Wanderschuhe ist so groß, dass wir empfehlen sich vor dem Kauf im Shop zuerst über den Haupteinsatz klar zu werden: Wandern in Feld und Flur, Wandern auf steinigem Untergrund oder leichte Klettersteige? Das nächste Kriterium wäre dann ob der Wanderschuh wasserdicht, sprich mit Membran, sein soll.

Wanderschuhe Lowa

Wer auf der Suche nach einem klassischem Wanderschuh aus Leder ist, findet bei Lowa eine breite Palette an Modellen. Unser Tipp: Lowa Wanderschuhe für Herren, mit besonders breitem Fuß.

Wanderschuhe Meindl

Mit zu den Marktführern im deutsch-sprachigen Raum zählt auch Meindl. Meindl Wanderschuhe werden heute noch in richtiger Handarbeit aus hochwertigem Leder produziert und überzeugen durch eine tolle Passform. Bei Meindl finden Sie noch zwiegenähte Schuhe mit besonders hoher Langlebigkeit.

Wanderschuhe kaufen

Im Bergzeit.de Online Shop qualitativ Wanderschuhe kaufen und dabei alle Vorzüge des sympathischen Bergzeit Teams geniessen: Erstklassiger Service, schnelle und sichere Abwickung und Topberatung von Bergsportprofis! Wir wissen alles über Wanderschuhe!

Wanderschuhe sicher und günstig kaufen im Outdoorschuhe Shop bei bergzeit.de

Kaufberatung Wanderschuhe

Wanderschuhe sind halbhohe Outdoorschuhe für gute Wege, einfaches Gelände und kürzere Touren. Unsere Kaufberatung erklärt, worauf es bei Wanderschuhen ankommt, was für die Größenwahl wichtig ist und wo die Unterschiede zu den verwandten, aber stabileren, Zustiegsschuhen liegen. weiterlesen

Sortierung
Artikel pro Seite: 100 200 500

Wanderschuhe

(240 Artikel)
-0% Neu
Zodiac GTX Schuhe Scarpa

Zodiac GTX Schuhe

Robuster, wasserdichter Zustiegschuh mit kantenstabiler, griffiger Bergschuhsohle

CHF 208.95 statt CHF 208.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41.5 42 42.5 43 43.5 44 44.5 45 45.5 46 46.5 47 48
-0% Neu
Trail Beast GTX W's Schuhe Garmont

Trail Beast GTX W's Schuhe

Sehr komfortabler, wasserdichter Damen-Halbschuh für leichte Pfade, Spaziergänge und Alltag

CHF 186.95 statt CHF 186.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
UK 4 UK 4.5 UK 5 UK 5.5 UK 6 UK 6.5 UK 7 UK 7.5 UK 8
-0% Neu
Trail Beast GTX Schuhe Garmont

Trail Beast GTX Schuhe

Sehr komfortabler, wasserdichter Halbschuh für leichte Pfade, Spaziergänge und Alltag

CHF 186.95 statt CHF 186.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
UK 7 UK 7.5 UK 8 UK 8.5 UK 9 UK 9.5 UK 10 UK 10.5 UK 11 UK 12 UK 12.5 UK 13
-30% Neu
Houston LL Lo Schuhe Lowa

Houston LL Lo Schuhe

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Robuster und bequemer Leder-Halbschuh für Genusswandern, Reisen und Alltag

CHF 130.95 statt CHF 186.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
UK11.5 UK7
-0% Neu
TX4 GTX W's Schuhe La Sportiva

TX4 GTX W's Schuhe

Robuster, wasserdichter Damen-Zustiegschuh mit präziser Passform und supergriffiger Sohle mit Kletterzone

CHF 191.95 statt CHF 191.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41 41.5 42 42.5 43
-0% Neu
TX4 GTX Schuhe La Sportiva

TX4 GTX Schuhe

Robuster, wasserdichter Zustiegschuh mit präziser Passform und supergriffiger Sohle mit Kletterzone

CHF 191.95 statt CHF 191.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
40 40.5 41 41.5 42 42.5 43 43.5 44 44.5 45 45.5 46 46.5 47 47.5
-0% Neu
Oakridge Low WP W's Schuhe Keen

Oakridge Low WP W's Schuhe

Wasserdichter, bequemer und stabiler Halbschuh für leichte Wanderungen, Alltag und Freizeit

CHF 120.95 statt CHF 120.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
US6.5 US7 US7.5 US8 US8.5 US9 US9.5 US10 US10.5
-0% Neu
Wildfire Pro Schuhe Salewa

Wildfire Pro Schuhe

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Leichter, komfortabler und sicherer Approachschuh

CHF 175.95 statt CHF 175.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
flame-cactus
UK6 UK6.5 UK7 UK7.5 UK8 UK8.5 UK9 UK9.5 UK10 UK10.5 UK11 UK11.5 UK12
nugget gold-mystical
UK 7 UK 7.5 UK 8 UK 8.5 UK 9 UK 9.5 UK 10 UK 10.5 UK 11 UK 11.5
carbon-green
UK 3 UK 3.5 UK 4 UK 4.5 UK 5 UK 5.5 UK 6 UK 6.5 UK 7 UK 7.5 UK 8 UK 8.5 UK 9 UK 9.5 UK 10 UK 10.5 UK 11 UK 11.5 UK 13
-28% Neu
X Ultra Prime CS WP Schuhe Salomon

X Ultra Prime CS WP Schuhe

Superbequemer, sportlicher Wanderschuh für trockene Füße auf schnellen Hikes, auf Reisen oder im Alltag

CHF 98.95 statt CHF 136.95
Auf Lager,
Lieferzeit 5-10 Tage
UK 7.5
-39% Neu
X Ultra Prime CS WP W's Schuhe Salomon

X Ultra Prime CS WP W's Schuhe

Superbequemer, sportlicher Damen-Wanderschuh für trockene Füße auf schnellen Hikes, auf Reisen oder im Alltag

CHF 82.95 statt CHF 136.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
UK 4 UK 4.5 UK 5 UK 5.5 UK 6.5 UK 7
-0% Neu
Terrex Scope GTX Schuhe adidas

Terrex Scope GTX Schuhe

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Sportlicher Zustiegschuh mit Stealth Sohlengummi

CHF 175.95 statt CHF 175.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
solid grey-core black
UK11 UK11.5 UK12
dark grey-core black
UK7.5 UK8 UK8.5 UK9 UK9.5 UK10 UK10.5 UK11 UK11.5 UK12
-0% Neu
Trektail W's Schuhe Salewa

Trektail W's Schuhe

Robust verstärkter, technischer Zustiegschuh mit sehr guten Klettereigenschaften

CHF 164.95 statt CHF 164.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
UK 3 UK 3.5 UK 4 UK 4.5 UK 5 UK 5.5 UK 6 UK 6.5 UK 7 UK 7.5 UK 8 UK 8.5 UK 9
-0% Neu
Trektail GTX Schuhe Salewa

Trektail GTX Schuhe

Robust verstärkter, wasserdichter Zustiegschuh mit sehr guten Klettereigenschaften

CHF 186.95 statt CHF 186.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
UK 3 UK 3.5 UK 4 UK 4.5 UK 5 UK 5.5 UK 6 UK 6.5 UK 7 UK 7.5 UK 8 UK 8.5 UK 9 UK 9.5 UK 10 UK 10.5 UK 11 UK 11.5 UK 12 UK 13
-0% Neu
Firetail 3 GTX Schuhe Salewa

Firetail 3 GTX Schuhe

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Wasserdichter Wanderschuh für Zustiege und leichte Klettereien

CHF 175.95 statt CHF 175.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
black out-papavero
UK 7 UK 8 UK 8.5 UK 9 UK 9.5 UK 10 UK 10.5 UK 11 UK 11.5 UK 12 UK 13
black out-dusk
UK 6 UK 6.5 UK 7 UK 7.5 UK 8 UK 8.5 UK 9 UK 9.5 UK 10 UK 10.5 UK 11 UK 11.5 UK 12
royal blue-monster
UK 7.5 UK 8 UK 8.5 UK 9 UK 9.5 UK 10 UK 10.5 UK 11
-0% Neu
Ridge II GT Schuhe Haglöfs

Ridge II GT Schuhe

Technischer, sehr komfortabler und wasserdichter Wanderschuh für leichtes Gelände, Alltag und Freizeit

CHF 186.95 statt CHF 186.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
UK9 UK9.5 UK10.5 UK11 UK12
-0% Neu
Roc Icon GT W's Schuhe Haglöfs

Roc Icon GT W's Schuhe

Wasserdichter Damen-Bergwanderschuh für Zustiege, leichte Touren und Klettersteige

CHF 186.95 statt CHF 186.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
UK4 UK6 UK6.5 UK7 UK7.5 UK8
-0% Neu
Ridge II GT W's Schuhe Haglöfs

Ridge II GT W's Schuhe

Technischer, sehr komfortabler und wasserdichter Damen-Wanderschuh für leichtes Gelände, Alltag und Freizeit

CHF 186.95 statt CHF 186.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
UK5 UK5.5 UK6 UK6.5 UK7 UK7.5 UK8
-0% Neu
Oakridge Low WP Schuhe Keen

Oakridge Low WP Schuhe

Wasserdichter, bequemer und stabiler Damen-Halbschuh für leichte Wanderungen, Alltag und Freizeit

CHF 120.95 statt CHF 120.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
US8.5 US9 US9.5 US10.5 US11 US11.5 US12 US13 US14
-0% Neu
Roc Icon GT Schuhe Haglöfs

Roc Icon GT Schuhe

Wasserdichter Bergwanderschuh für Zustiege, leichte Touren und Klettersteige

CHF 186.95 statt CHF 186.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
UK8 UK9.5 UK10 UK10.5 UK12
-0% Neu
Rocker Leather GT W's Schuhe Haglöfs

Rocker Leather GT W's Schuhe

Robuster, wasserdichter Damen-Multifunktionsschuh für sportliche Wanderungen und Zustiege

CHF 175.95 statt CHF 175.95
Auf Lager,
Lieferzeit 2-4 Tage
UK4 UK4.5 UK5 UK5.5 UK6.5 UK7
Sortierung
Artikel pro Seite: 100 200 500
Kaufberatung Wanderschuhe

Wanderschuhe: Halbschuhe für einfache Touren

Wanderschuhe sind halbhohe Outdoorschuhe für gute Wege, einfaches Gelände und kürzere Touren. Unsere Kaufberatung erklärt, worauf es bei Wanderschuhen ankommt und wo die Unterschiede zu den verwandten, aber stabileren, Zustiegsschuhen liegen.

Welche Wanderschuhe für welchen Zweck?

Ebenso wie der Begriff Bergschuhe wird die Bezeichnung Wanderschuhe umgangsprachlich für ein recht breites Spektrum an Outdoorschuhen verwendet. Der eine denkt dabei an feste Alpinstiefel, der andere an geländegängige Laufschuhe und wieder andere an robuste Lederschuhe mit grobem Stollenprofil. Wenig überraschend deckt sich die umgangssprachliche Verwendung nicht immer mit den tatsächlichen Eigenschaften des Schuhs – oder umgekehrt mit den Erwartungen des Kunden.

Was sind Wanderschuhe?

Wanderschuhe: das sind Outdoorschuhe mit niedrigem Schaft, sogenannte Halbschuhe, und einer mehr oder weniger griffigen Sohle. | Foto: Keen Wanderschuhe: das sind Outdoorschuhe mit niedrigem Schaft, sogenannte Halbschuhe, und einer mehr oder weniger griffigen Sohle. | Foto: Keen

Als Fachbegriff kennzeichnet der Bereich „Wanderschuhe“ eine klar definierte Produktgruppe: Outdoorschuhe mit niedrigem Schaft, sogenannte Halbschuhe, und einer mehr oder weniger griffigen Sohle

Basis-Frage: Wofür sind die Wanderschuhe nötig?

Um sich angesichts der breiten Auswahl unterschiedlicher Outdoorschuhe zu orientieren, stellt sich zunächst die Frage nach dem Einsatzzweck: Wofür werden die neuen Schuhe verwendet? Welche Art von Wanderungen bzw. Touren sollen damit unternommen werden? In welchem Gelände und auf welchen Wegen werde ich mit den Schuhen unterwegs sein und welches Klima bzw. welche Witterungsbedingungen erwarte ich dort?

Anhand dieser Fragen lässt sich auch schnell herausfinden, ob man in der Kategorie Wanderschuhe grundsätzlich richtig ist, ob man besser hohe Wanderstiefel sucht oder eher bei den Berg- oder Trekkingstiefeln fündig wird.

Der richtige Schuh für Deine Tour

Schuhtyp Gelände Einsatz Klima Kategorie
Wanderschuhe Gute Wege bis Steige Wandern und leichtere Bergtouren Flachland bis Voralpen A
Wanderstiefel Gute Wege bis Steige Wandern und leichtere Bergtouren Flachland bis Voralpen A/B
Trekkingstiefel Wander- und Hüttenwege, Steige bis schlechte Wege, Geröll und Klettersteige Anspruchsvollere Wanderungen, Trekking, Berg- und Hochgebirgstouren, Klettersteige Mittelgebirge bis Hochgebirge B und B/C
Bergstiefel Klettersteige, schlechte Wege oder weglos, Gletscher, Fels und Eis. Anspruchsvolle Bergtouren, Hochgebirgstouren, Eis- und Gletschertouren, Expeditionen Hochgebirge, Gletscher C und D

Kategorien bei Wander- und Bergsportschuhen

Wie die Tabelle oben verrät, existiert für Outdoorschuhe ein Kategoriesystem, das in den 1970er-Jahren vom bayerischen Schuhhersteller Meindl geschaffen wurde. Über dieses System gelang es Meindl seine Bergstiefel und Wanderschuhe recht einfach und überschaubar einem bevorzugten Anwendungsbereich zuzuordnen. Über die Jahre wurde diese Klassifizierung auch von weiteren Outdoor-Schuhstern übernommen, die damit verbundenen Produkteigenschaften sind jedoch weder standardisiert noch verbindlich.

Bei Bergzeit nutzen wir das übersichtliche System, um sämtliche Outdoorschuhe in unserem Sortiment gemäß der Einschätzung unserer Produktmanager einer Einsatzempfehlung zuzuweisen. Um auch neuere Entwicklungen im Schuhbereich zu berücksichtigen haben wir das gängige System um die Kategorie Leichtbergstiefel ergänzt. Dabei handelt es sich um felsorientierte, leichte Bergstiefel, die zwischen bequemen, unsensiblen Trekkingstiefeln und trittsicheren, schweren Bergstiefeln liegen.

Kategorie Einsatzbereich Anspruch & Gelände
A Freizeit, Alltag, Reise, Walking Gute Wege, Parkanlagen, Alltag
A/B Leichte Wanderungen im Flachland, Mittelgebirge oder in den Voralpen Gute und weniger gute Wege, Hüttenwege
B Anspruchsvolle Wanderungen im Mittelgebirge, leichte Trekking-Touren in den Gebirgen der Welt Auch auf schlechten Wegen, Steige
B/C Anspruchsvolles Trekking, harte Wanderungen bis Hochgebirge, bedingt steigeisenfest Auch auf schlechten Pfaden und Trails, Geröll, Klettersteige
Leichtbergstiefel Felsorientierte Bergtouren und Klettersteige Klettersteige, felsiges Gelände, schlechte Wege
C Touren im Hochgebirge auf Gletschern, Härteste Trekking-Touren, bedingt steigeisenfest Gletscher, schlechteste Wege oder auch weglos, Geröll, Klettersteige
D Absolut steigeisenfeste Schuhe Weglos, Gletscher, Eistouren extrem, Eisklettern
  • Wichtig: Die Angabe gibt unsere Empfehlung wieder und dient als Orientierungshilfe. Im Zweifelsfall empfiehlt es sich einen Schuh aus der höheren Kategorie zu wählen, da dieser unterwegs mehr Reserven und Möglichkeiten bietet.

Wanderschuhe bei Bergzeit

Niedrige Wanderschuhe sind bei Bergzeit in den Schuhkategorien A ausgewiesen. Das bedeutet: Ihr bevorzugtes Einsatzgebiet reicht von guten, befestigten Spazierwegen bis zu Wald- und Schotterwegen in flachem Gelände. Aufgrund des niedrigen Schafts sind zudem Speed-Hiking- und Zustiegsschuhe in der A-Kategorie verortet. Letztere sind für den Zustieg zum Kletterfelsen gedacht und in der Regel härter, präziser aber auch weniger bequem als klassische Wanderschuhe.

Tipp: Umfassende Infos dazu bietet unsere Kaufberatung Zustiegsschuhe

Sohlenaufbau bei Wanderschuhen

Worauf kommt es beim Sohlenaufbau bei Wanderschuhen an? | Foto: Salewa Worauf kommt es beim Sohlenaufbau bei Wanderschuhen an? | Foto: Salewa

Die Brandsohle ist das Rückgrat eines Wanderschuhs. Hier entscheidet sich hauptsächlich, wieviel Flex ein Schuh bietet und wie steif die Sohle gegenüber Verwindungen ist. Beides hat Einfluss auf den Komfort, aber auch auf Trittsicherheit und Kraftübertragung. Auf einer kurzen Tour in einfachem Gelände kann der Fuß auch mal arbeiten. Daher darf die Sohle flexibler und damit komfortabler sein. Mit steigendem Anspruch einer Tour gewinnt die stützende und entlastende Funktion der Sohle an Bedeutung, weshalb eher auf eine festere Sohle mit weniger Flex und Abrollhilfe wert gelegt werden sollte.

  • Tipp: Eine feste Sohle und auch ein festerer Oberaufbau gibt besonders unerfahrenen und unsicheren Wanderern mehr Unterstützung und Sicherheit im Gelände. Dies gilt ebenfalls bei hoherem Körpergewicht. Im Zweifelsfall empfiehlt sich daher ein stabilerer Wanderstiefel, der über den Knöchel reicht.

Dämpfung bei Wanderschuhen

Welche Art von Dämpfung man bei seinen Wanderschuhen mag, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks und des Einsatzes. Eine "weichere" Dämpfung bedeutet einerseits zwar mehr Komfort, andererseits aber auch weniger Gefühl für den Untergrund. Weich ist also nicht immer mit gut gleich zu setzen. Eine subjektiv als hart empfundene Dämpfung übernimmt genauso ihre Aufgabe, erlaubt jedoch mehr Rückmeldung vom Untergrund und bietet eine bessere Kraftübertragung auf kleinen Tritten.

Sohle und Stollenprofil

Die Laufsohle von Wanderschuhen wird heutzutage vorwiegend aus Gummi gefertigt, das lange haltbar ist und eine gute Haftung bietet. Teilweise sind auch Sohlen aus Polyurethan zu finden. Als besonderes Qualitätskriterum bei Outdoor- und Wanderschuhen sind die Sohlen des Markenherstellers Vibram zu nennen, die von zahlreichen Herstellern bei hochwertigen Modellen verarbeitet werden.

Wanderschuhe, die nur auf guten, befestigten Wegen zum Einsatz kommen, benötigen kein grobes Stollenprofil. Auf Wanderwegen und Steigen ist ein griffiges Profil jedoch sinnvoll, um nach allen Richtungen Halt zu bieten.

  • Tipp: Eine selbstreinigende Anordung der Stollen ist bei Outdoorschuhen in jedem Fall sinnvoll und auch bei Schuhen sämtlicher Kategorien zu finden.

Obermaterial: Leder, Kunststoff oder beides?

Leder, Kunstleder oder Kunstfaser-Materialien - bei Wanderschuhen hat jedes Materal seine Vor- und Nachteile. | Foto: Salomon Leder, Kunstleder oder Kunstfaser-Materialien - bei Wanderschuhen hat jedes Materal seine Vor- und Nachteile. | Foto: Salomon

Moderne Wanderschuhe werden aus Leder, Kunstleder oder Kunstfaser-Materialien gefertigt, teilweise auch in Kombination, etwa in Form von Einsätzen oder Verstärkungen. Unabhängig vom Material achten die Hersteller heutzutage auf eine möglichst leichte Konstruktionsweise, die entsprechend des bevorzugten Einsatzbereiches entsprechend Halt bietet.

Futter in Wanderschuhen: Muss es wasserdicht sein?

Auch beim Futter sind Leder und Kunstfasern zu finden.

  • Mit Leder gefütterte Wanderschuhe gehören sicherlich zu den edelsten und langlebigsten ihrer Art. Unabhängig von der Temperatur ist Leder atmungsaktiv. Das anschmiegsame Naturmaterial nimmt ein hohes Maß an Feuchtigkeit auf, ohne durchweicht zu werden. Das sorgt für Tragekomfort und ein angenehmes Fußklima.
  • Kunstfaserfutter sind besonders bei kalten Temperaturen empfehlenswert. Sie trocknen schneller als Leder, der – im Sommer erwünschte – kühlende Effekt bleibt aus.
  • Hinzu kommen Membranen und beschichtete Materialien, sowohl in Synthetik- als auch in Lederschuhen für das Prädikat „wasserdicht“ sorgen.

Wasserdichte Wanderschuhe: Gore-Tex, Sympatex und Co.

Für eine dauerhaft wasserdichte Ausstattung bei Wanderschuhen sorgt eine mehr oder weniger atmungsaktive Kunststoff-Membran, wie beispielsweise Gore-Tex, Sympatex oder Outdry. Einige Hersteller verwenden auch eigene Membranen, die in der Regel günstiger ist.

Üblicherweise werden Membranen als Teil des Innenfutters in Outdoorschuhe integriert. Das bedeutet, dass das Außenmaterial durchaus nass werden kann. Der Fuß sollte jedoch trocken bleiben. Besonders für niedrige Wanderschuhe gilt dabei, dass die Trockenheit konstruktionsbedingt immer dann ihre Grenzen hat, wenn das Wasser von oben in den Schuh eindringen kann. Beispielsweise, wenn es bei einem Platzregen über die Füße nach unten läuft, aber auch wenn der Schaft bei einem langen Spaziergang durch taunasse Wiesen langsam Wasser zieht.

Wie groß müssen Wanderschuhe sein?

Mit der passenden Größe drückt bergauf wie bergab nichts. | Foto: Lowa Mit der passenden Größe drückt bergauf wie bergab nichts. | Foto: Lowa

Hat man die Auswahl an Wanderschuhen mithilfe von Einsatzbereich und Ausstattung eingegrenzt, dann kommt das wohl wichtigste Auswahlkriterium zum Tragen: die Passform. Denn der beste Wanderschuh nützt wenig, wenn er drückt, reibt und unangenehm am Fuß sitzt. Der „richtige“ Wanderschuh ist daher jener Schuh, der am besten zur Form des eigenen Fußes passt. Da die Hersteller für ihre Modelle ganz unterschiedliche Leisten verwenden, lässt sich das nur über eine Anprobe herausfinden.

Wie erkennt man, ob die Größe passt?

Hinsichtlich der Länge bedarf es etwa einen Daumen breit Spielraum in der Zehenbox, damit man beim Bergabgehen verlässlich vor blauen Zähennägeln gefeit ist. Aus diesem Grund können Wanderschuhe durchaus mal eine Nummer größer als Freizeitschuhe ausfallen. Ein passender Wanderschuh sollte zudem die Ferse gut umschließen, ohne beim Gehen zu rutschen. Auch an den Seiten sollte der Schuh den Fuß so umfassen, dass man weder "schwimmt" noch unangenehmen Druck verspürt.

Tipps für die Anprobe

  • Tageszeit: Die Füße verändern sich im lauf des Tages und sind nachmittags in der Regel größer als am Morgen. Das sollte beim Schuhkauf bzw. beim Probetragen generell beachtet werden. Wanderschuhe benötigen am Nachmittag vorne noch mindestens 1 Zentimeter Spielraum.
  • Socken: Wandersocken sind oft stärker gepolstert als feine Businesssocken. Daher sollten Outdoorschuhe immer mit den passenden Wandersocken probiert werden.
  • Teststrecke: Bergauf und bergab stellen unterschiedliche Ansprüche an die Passform von Schuhen daher bieten wir unseren Kunden bei Bergzeit in Gmund für die ideale Anprobe eine Teststrecke für Berg- und Wanderschuhe.
  • Wohnzimmer: Wer seine Wanderschuhe zuhause probiert, sollte sich am Abend Zeit nehmen um die Schuhe in aller Ruhe auf Reibe- und Druckstellen zu überprüfen. Dafür sollte der Schuh eine gewisse Zeit am Fuß bleiben und auch mal nachgeschnürt werden. Eine Testtour im (sauberen) Treppenhaus kann dabei helfen, bergauf und bergab etwas zu simulieren.

Schnürung: Wie müssen Wanderschuhe sitzen?

Maßgeblich für den Sitz von Wanderschuhen ist die Schnürung. Wie locker oder fest diese getragen wird, entscheidet einerseits über den Halt und die Unterstützung, die der Wanderschuh bietet, andererseits auch über Probleme wie Blasen und Druckstellen. Je mehr Haken oder Ösen ein Schuh bietet, desto besser lässt er sich an einen Fuß anpassen. Ausgefeilte Schnürsysteme wie das umlaufende Variofix-System von Meindl verbessern zusätzlich den Fersenhalt. Damit der Schuh optimal sitzt, sollte vor dem Schnüren die Zunge bzw. Lasche sauber in der Mitte platziert werden. Durch seitliches Verrutschen entstehen hier schnell unangenehme Druckstellen.

Wichtig: Die richtigen Socken für den richtigen Wanderschuh

Die richtigen Socken sind essentiell für den Gehkomfort. | Foto: Salewa Die richtigen Socken sind essentiell für den Gehkomfort. | Foto: Salewa

Oft unterschätzt im Zusammenhang mit Wanderschuhen ist die Rolle der Wandersocken. Dabei entscheidet die Socke nicht selten darüber, ob ein Schuh dauerhaft angenehm am Fuß sitzt, ob Blasen entstehen und ob unangenehme Schweißnässe entsteht. Über unterschiedliche Materialstärken polstern ausgewiesene Wandersocken gezielt jene Zonen am Fuß, die den stärksten Belastungen ausgesetzt sind.

Welches Material bei Wandersocken?

Gänzlich ungeeignet für den Einsatz in Wanderschuhen sind Baumwollsocken (Tennis- , Businesssocken oder ähnliches). Einmal durchgeschwitzt verlieren diese ihre Form und sorgen für Reibestellen und damit Blasen. Optimal sind stattdessen Outdoorsocken aus Wolle und/oder Kunstfaser.

  • Kunstfasern: Trocknen rasch und geben Feuchtigkeit zügig nach außen ab - sofern die Atmungsaktivität des Schuhs dies erlaubt.
  • Wolle: wirkt klimaregulierend und nimmt einen hohen Anteil an Feuchtigkeit auf, ohne nass zu wirken. Die Faser ist formstabil und wirkt Geruchsbildung natürlich entgegen. Wandersocken aus Merinowolle sind ideal für den Einsatz in wasserdichten Wanderschuhen.

Zusammenfassung: Wanderschuhe kaufen

Als Fachbegriff kennzeichnet die Bezeichnung Wanderschuhe niedrige Outdoorschuhe mit einer mehr oder weniger griffigen Sohle, vorzugsweise für leichte Wanderungen auf guten Wegen im Flach- und Hügelland. Als robuste, langlebige Begleiter werden Wanderschuhe aus Leder oder Kunsstoff – teilweise in Kombination – gefertigt. Beide Materialien sorgen sowohl bei Futter als auch beim Obermaterial für unterschiedliche Vor- und Nachteile. Für das Prädikat „wasserdicht“ ist zudem eine Kunststoffmembran notwendig, die wiederum Auswirkungen auf das Trageklima im Schuh hat. Ergänzend zur Ausstattung spielt auch die Passform bei Wanderschuhen eine maßgebliche Rolle. Die Größe sollte richtig gewählt sein und ausreichend Spielraum im Zehenbereich bieten.

Aufgrund der niedrigen Konstruktionsweise sind auch Zustiegs- und Multisportschuhe (z.B. für das Speed-Hiking) innerhab der Produktklasse Wanderschuhe zu finden. Unsere Kaufberatung Zustiegsschuhe hilft hier bei der Auswahl bzw. Unterscheidung weiter. Wer alterantiv nach knöchelhohen, stabileren Outdoorschuhen sucht, orientiert sich an besten anhand der Übersichtstabelle, um die richtige Schuh-Kategorie zu finden.

Judith Judith Hackinger

... ist im Sommer am liebsten mit dem Kajak unterwegs. Im Winter hat die gebürtige Pinzgauerin das Skitourengehen für sich entdeckt. Ihre Outdoor-Begeisterung hat sie als Redakteurin bei Bergzeit zu ihrem Beruf gemacht.