• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Noch mehr Komfort

Im Test: Die On Cloud 5 Schuhe

6 Minuten Lesezeit
On hat seinen Lieblingsschuh, den Cloud, überarbeitet. Das Ergebnis: noch mehr Komfort. Unsere Testerin hat dem Cloud 5 deshalb einmal ganz genau auf die Cloud-Sohle gefühlt. Das Ergebnis: ihr neuer Lieblingsschuh.

Der Cloud 5 ist ein Freizeitschuh für jeden Tag. Die „5“ steht für die Neuauflage des meistverkauften Schuhs der Schweizer Marke On. On Running verspricht mit dem neuesten Cloud „maximalen Komfort im Alltag“ und preist ihn als „einen unserer bequemsten Schuhe überhaupt“.

Der On Cloud 5 – das Wichtigste in Kürze:

  • Verschluss: Schnellschnürung
  • Material: Gummi, EVA, Polyurethan, Polyester; nicht wasserdicht (dafür die Variante Cloud 5 WP wählen)
  • Nachhaltigkeit: 44 Prozent recycelte Materialien insgesamt (Obermaterial: 92 Prozent recyceltes Polyester); produziert in Vietnam
  • Sohle: CloudTec®-Dämpfung
  • Sprengung: 8 Millimeter
  • Gewicht: 203 Gramm (pro Schuh; Herstellerangabe)
  • Geeignet für: Alltag, Reisen, Lifestyle
  • Bergzeit Komfort-Tipp 09/22

Ich habe den On Cloud 5 seit sechs Wochen fast jeden Tag im Einsatz. Er war mit im Sommerurlaub in Schweden – am Strand, im Wald, auf der Wiese, auf Steinen (von Steinstränden über Felsen bis Kopfsteinpflaster), bei Stadtspaziergängen, kleinen Wanderungen, am Zeltplatz – und begleitet mich seitdem auch im Alltag.

Verspricht entspannte Füße: Der On Cloud 5 im Test bei Bergzeit Magazin-Redakteurin Franziska.

Franziska v. Treuberg

Verspricht entspannte Füße: Der On Cloud 5 im Test bei Bergzeit Magazin-Redakteurin Franziska.


Größe & Passform

Mir wurde empfohlen, beim Cloud 5 eine halbe bis ganze Nummer zur gewohnten Größe aufzuschlagen. Ich trage normalerweise Schuhgröße 38. On bietet auch halbe Größen an und so habe ich nach Anprobe beim Cloud 5 die 38.5 (US 7.5) gewählt.

Im Vergleich zum Vorgängermodell hat der neue Cloud eine verbreiterte Passform. Diese soll die natürliche Abrollbewegung des Fußes noch besser unterstützen.

Für mich war die Passform auf Anhieb perfekt und der Schuh saß von Anfang an sehr weich und bequem.

Auffällig ist, wie leicht sich der Schuh am Fuß anfühlt. Das Damenmodell wiegt nur 203 Gramm pro Schuh. Trotzdem hat er einen guten, stabilen Sitz und hält sicher am Fuß, auch mit der Schnellschnürung. Für mehr Stabilität, hat On den Cloud 5 mit geklebten Verstärkungen und einer speziell geformten Ferse neu konstruiert.

Die On Schuhe bieten Stabilität an der Ferse und halten sicher am Fuß.

Franziska v. Treuberg

Die On Schuhe bieten Stabilität an der Ferse und halten sicher am Fuß.


Verknotet man die Schnellschnürung enger, bleibt ein langes Bandende über. Meine Lösung: Innen verknoten.

Franziska v. Treuberg

Verknotet man die Schnellschnürung enger, bleibt ein langes Bandende über. Meine Lösung: Innen verknoten.


Die Schnellschnürung beim Cloud 5

Wie die vorhergehenden Modelle hat auch der Cloud 5 eine Schnellschnürung mit elastischen Schnürbändern. Willst Du klassische Schnürsenkel verwenden, kannst Du die beiliegenden verwenden. Ich habe sie nicht benötigt, da der Schuh bei mir auch so fest genug sitzt.

Allerdings habe ich die Schnellschnürung einmalig auf meinen Fuß angepasst und etwas fester gezogen. Die Knoten an den Enden lassen sich dazu leicht öffnen. Optisch etwas unschön wirken dann allerdings die herumhängenden Enden. Meine Lösung war, sie von oben nach unten in das jeweils äußerste Loch zu fädeln und innen zu verknoten. Dann ist der Knoten so gut wie unsichtbar.

Das Aus- und Anziehen funktioniert beim On Cloud 5 schnell und unkompliziert. Besonders praktisch fand ich das in Situationen, wo man öfter mal in die Schuhe rein und aus ihnen raus schlüpfen möchte, etwa beim Zelten, bei Pausen auf langen Fahrten oder am Strand.

Die Cloud-Sohle im Test

Der Cloud 5 besitzt die typische On-Sohle mit der sogenannten CloudTec-Dämpfung. Sie besteht aus einer Art Schaumstoff mit den Clouds, den kleinen hohlen Kammern. Diese sorgen für viel Dämpfung und weiche Landungen. Laut Herstellerangabe ist der neue Cloud 5 noch komfortabler als sein Vorgänger durch noch mehr Dämpfung speziell im Knöchelbereich und eine leicht erhöhte Sprengung von acht Millimetern im Fersenbereich.

Die bekannte CloudTec-Sohle von On basiert auf einem Schaumstoff-Material mit kleinen hohlen Kammern, den Clouds.

Franziska v. Treuberg

Die bekannte CloudTec-Sohle von On basiert auf einem Schaumstoff-Material mit kleinen hohlen Kammern, den Clouds.


Die gedämpfte Sohle des Cloud 5 rollt beim Gehen gut ab und ist super weich - also ziemlich nah dran am Wolkengefühl.

Franziska v. Treuberg

Die gedämpfte Sohle des Cloud 5 rollt beim Gehen gut ab und ist super weich – also ziemlich nah dran am Wolkengefühl.


Der On Cloud 5 ist ein starker Kontrast zu den Barfußschuhen, mit denen ich sonst in der Freizeit gern unterwegs bin. Den versprochenen Komfort kann ich nach meinem Test bestätigen, auch bei längerem Tragen.

Das Gehgefühl mit den Clouds lässt sich beschreiben wie ein Spaziergang auf weichem, moosbedecktem Waldboden: Weich, federnd und gedämpft.

Die tiefen Einkerbungen in der Sohle machen diese laut Hersteller flexibel. Aufgefallen ist mir vor allem, dass darin so einiges hängenbleibt, wenn man in der freien Natur unterwegs ist. Mal sind es Steine, Zapfen oder sogar kleine Stöcke, die man aber nicht immer sofort bemerkt und die mich meistens auch nicht gestört haben.

Franziska v. Treuberg

„Mama, da steckt was Lustiges in deiner Sohle!“ – Zwar bleibt leicht mal was hängen, aber ich habe es oft gar nicht bemerkt …


Der schwarze Bereich sind die gummierten, abriebfesten Stellen der Sohle, die für guten Grip und längere Haltbarkeit sorgen.

Franziska v. Treuberg

Der schwarze Bereich sind die gummierten, abriebfesten Stellen der Sohle, die für guten Grip und längere Haltbarkeit sorgen.


Die Clouds haben einen sehr guten Grip, dank der gummierten Abriebpads (erkennbar in Schwarz auf der weißen Schaumstoff-Sohle), die auch die Lebensdauer der Sohle verlängern sollen. Ausprobiert habe ich das auf unterschiedlichen Böden – zum Beispiel trockenen Felsen oder Waldboden mit Wurzeln.

Material & Klima

On verwendet beim Cloud 5 ein antimikrobielles und atmungsaktives Mesh-Obermaterial mit den bereits erwähnten geklebten Verstärkungen, beispielsweise vorne im Zehenbereich. Der gesamte Fersenbereich ist rundherum ebenfalls noch einmal extra verstärkt.

Dadurch wirkt das Außenmaterial relativ unempfindlich und verspricht strapazierfähig zu sein. Das hat sich im Test bisher auch so bestätigt: Steine tun dem Material so schnell nichts an, und auch die auf dem schwarzen Modell deutlich erkennbare gelbliche Patina vom Ostseesand hat sich nach kurzer Zeit von selbst wieder verflüchtigt. Reinigen musste ich die Schuhe bisher nicht.

Die On Cloud 5 bestehen größtenteils aus Mesh-Obermaterial mit gummiartigen Verstärkungen vorn und an der Seite.

Franziska v. Treuberg

Die On Cloud 5 bestehen größtenteils aus Mesh-Obermaterial mit gummiartigen Verstärkungen vorn und an der Seite.


Die Sneaker sind für eher wärmere Temperaturen gemacht. Ich habe den Cloud hauptsächlich an angenehmen Spätsommertagen getestet und fand ihn ideal bei Temperaturen bis um die 20 Grad. An richtigen Sommertagen wurde mir schnell zu warm im Schuh, aber dann steige ich sowieso lieber auf Sandalen um.

Insgesamt ist der Cloud 5 trotzdem vergleichsweise luftig. Doch auch bei kühleren Temperaturen, zum Beispiel an kalten Zeltabenden oder auf windigen Bootsfahrten, waren die Schuhe angenehm.

Die Cloud 5 sind nicht wasserdicht (dafür gibt es die Variante Cloud 5 WP = Waterproof), aber sie halten trotz allem ein bisschen Feuchtigkeit ab. Ein direkter Wasserschwall von oben geht sofort durch das Mesh (selbst getestet), ein paar Tropfen und leichter oder kurzer Regen machen jedoch noch keine nassen Füße. Das Material trocknet zudem auch schnell wieder.

Einsatzbereich: Schuhe für jeden Tag

On schreibt zum Einsatzbereich: „Egal ob Du draußen in der wilden Natur bist oder Dich durch die Straßen der City schlängelst“, die Schuhe machen jedes Abenteuer mit.

Fliegen kann man mit den Cloud 5 zwar nicht, aber sie sind für jeden Spaß zu haben.

Franziska v. Treuberg

Fliegen kann man mit den Cloud 5 zwar nicht, aber sie sind für jeden Spaß zu haben.


Ich hatte die Cloud 5 nicht nur drei Wochen im Urlaub fast täglich an, sondern trage sie auch seit meiner Rückkehr jeden Tag. Sie sind aus meiner Sicht besonders zum Reisen und Unterwegssein ideal, gerade auch mit Kindern, wenn man sich mal länger die Beine in den Bauch steht (Stichwort Spielplatz).

Ich empfehle die Cloud 5 für Freizeitaktivitäten jeder Art von Frühjahr bis Herbst, fürs Reisen und Unterwegssein mit Kindern, für Stadt und Natur.

Dabei bin ich selbst erstaunt, was meine Cloud 5 alles mitgemacht haben. Einfache, trockene Wanderwege mit Steinen und Wurzeln haben sie vom Untergrund und Material her gut weggesteckt und blieben dabei unverändert bequem (eventuell sammelt man dabei mit der Sohle etwas mehr Naturmaterial ein).

Bei unseren kurzen Familienwanderungen im meist trockenen schwedischen Sommer habe ich meine Wanderschuhe gar nicht erst ausgepackt. Nur wenn es von unten oder oben sehr feucht wird, tauscht man die Sneaker in der „wilden Natur“ besser gegen wasserfeste Schuhe ein.

Einfache Touren bei überwiegend trockenem Wetter und Untergrund ohne viel Gepäck machen die Cloud 5 unkompliziert mit.

Franziska v. Treuberg

Einfache Touren bei überwiegend trockenem Wetter und Untergrund ohne viel Gepäck machen die Cloud 5 unkompliziert mit.


Auch als bequeme Wechselschuhe bei einer Hüttentour oder wenn Du nach der Wanderung endlich raus aus den Bergschuhen willst, sind die Cloud bestens geeignet, da sie im Gepäck kaum ins Gewicht fallen und den strapazierten Füßen sofort Erleichterung verschaffen.

Mein Testfazit zum On Cloud 5

Bergzeit Komfort Tipp

Ich finde die neuen Cloud 5 sehr gelungen, weil sie so vielseitig und unkompliziert sind. Das Beste aber ist der Komfort – und damit meine ich neben der bequemen Passform vor allem die Dämpfung. Die Cloud 5 sind so bequem, dass ich mich jedes Mal wieder freue, in die Schuhe zu schlüpfen. So weich und federnd wie dieser Sneaker ist definitiv keiner meiner anderen Schuhe.

Das gefällt mir besonders an meinen Cloud 5:

  • Unkompliziert: schnelles Rein/Raus
  • Bequem: gutes Abrollen, weiche Dämpfung, fester Sitz und perfekte Passform
  • Gutaussehend: schlichtes Design und Farbe, ansprechende Form
Fazit der Testerin: Der Cloud 5 ist ein perfekt sitzender, bequemer und leichter Freizeitschuh mit einer schönen Passform.

Franziska v. Treuberg

Fazit der Testerin: Der Cloud 5 ist ein perfekt sitzender, bequemer und leichter Freizeitschuh mit einer schönen Passform.


Das könnte Dich auch interessieren:

Rubriken und Themen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.